kopplungssystem gut oder schlecht?

xell the fihgter
hi ich wollte mal fragen ob ihr das kopplungssystem von ff8 gut findet ode rnicht.ich ahb dei suchmaschine befragt und die hat mri nichts von sonem änlihcne thread gezeigt.aber wenns den trozdem schonmal gab bitte closen
Yazoo
Naja, ich persönlich kann nicht allzu viel damit anfangen, mir gefiel das Substanz-System von FF7 besser.
*Yuna*
finde es sehr gut ist sehr gut alle gf's jemandem anzueignen nach character..und jeder der ff8 spielt hats wahrscheinlich anders total gut ^^*(naja vielleicht nich jeder aber sehr viele)
FF-Spieler
Also ich finde das Kopplungssystem klasse. Man kann ohne besonders
hohen level sehr stark sein, aber als anfänger fand ich das net so dolle.
nicosius
Also ich finde das Kopplungsystem einfach genial,weil man damit viel mehr mäglichkeiten hat als mit den Substanzen von FF7 außerdem muss man damit die Charaktere nicht bis was weiß ich wie hoch leveln damit die Charaktere stark sind und zudem kann man noch mehr Zauber und GF's einem Charakter zuteilen,nicht wie bei FF7 wo man nur einen kleinen Platz hat um diese zuzuweißen.
Das Kopplungsystem ist einfach geil. smile
Huxley
mir persönlich gefällt es schon ganz gut,aber es kommt nich an das materia system von ff7 heran.......das system vom 8. finde ich etwas nervig mit den ganzen abilities....die eine hat das die andere bloß das.......das geht mir auf den sack.....aber sonst find ichs voll okay....
Bratwurst
find es echt genial wie alle anderen kampfsysteme von final fantasy
fand es echt super. schon krass wie die immer ein anderes kampfsystem machen mit den gleichen vorraussetzungen
Remus
ein sehr negativer punkt für das spiel.
ich spiele FF VIII nicht so gern und alles liegt nur an diesem kampfsystem... ich finde, dass man ohne zauber zu schwach ist. wenn die zauber nur etwas stärken würden, ok.... aber von den zaubern hängt dein gesamter status ab. keine gute lösung. dann hat man nur begrenzt platz für zauber und muss herausfinden welche zauber man auf die 30 platz nimmt...

DG
Misery
Ich finde das Kopplungs-System aus FF8 das beste Entwicklungs-System von allen FF's die ich bis jetz gespielt hab.
Obwohl das Sphäro-Brett auch ganz gut is.
Dante
Ich finde es ganz gut.....
nur das mit den Zaubern das wenn man die verbraucht dann der Status sinkt nervt!
Sonst finde ich es recht gut gemacht!

Zitat:
Obwohl das Sphäro-Brett auch ganz gut is.

da muss ich zustimmen!
Bartz
Es ist gut und vor allem schön komplex, man kann seine Charas individuell gestalten. Aber es geht trotzdem nichts über das gute, alte Substanzen-System aus FFVII!
=EVA01=pilot Shinji Ikari
Das System ist schon in Ordnung , ist ja eine art weiter Entwicklung von 7 und ersetzt noch die Rustungen und Accessoires aus den anderen Teilen und solte wie das Spstancen System ne menge Freiraum lassen.

Ich Persönlich finde Rustugen, Waffen und Accessoires sammeln und kaufen besser.
atma weapon
ja da muss ich dir zustimmen die waffen nur mit hilfe magazine und items herzustellen ist irgendwie langweilig. es ist schon besser welcher zu kaufen oder von mächtigen gegnern zu bekommen oder einfach aus truhen. Augen rollen
Kujaroth
ist recht interresant aba des substanz system hat mir ein bisschen mehr gefallen da man mehr ffreiraum hat.
Grifter
Mir persönlich hat das Kopplungssystem sehr gut gefallen....anfangs war es etwas kompliziert und unverständlich...aber das system ging (wie bei allen teilen) bald in fleisch und blut über^^
Redemer
1. Den Thread gibts hier schon und ist aber auf FF Allgemein bezogen und nicht nur auf FF VIII

2. Ich fand das System etwas komisch, nachdem ich das/die System/e aus anderen FFs gesehen hab.
In FF VIII muss man immer diese Zauber beschaffen , und wenn man mal einen Zauber einsetzen will , wie HAST oder so , dann muss man immer gleich angst haben ,dass die Statuswerte sinken. Also sind die Zauber eigentlich keine wirklichen Zauber sondern lediglisch noch Statuspusher.

Was aber dafür sprichtist, in meinen Augen , dass man sich lange mit dem Koppeln selbst beschäftigen kann. So hat man auch eine Weil daran gesessen. Das man den G.F.s eine größer und sogar Storyrolle gegeben hat fand ich auch gut und hat dem Spiel in der Hinsicht bei mir einen +Punkt gegeben.

So komm ich mal zu dem Entschluss, dass ich das System GUT , aber nicht SUPER/PERFEKT finde.

Redemer
Invisibo
Also ich finde das Kopplungssystem gut gelungen und bin froh, dass man bestimmte Items braucht, um an bessere Waffen zu kommen.
Auch bin ich froh, dass die Rüstungen abgeschafft worden sind. Es hat mich früher immer gestört, dass man bessere Rüstungen und Waffen in irgendwelchen Truhen fand.......
Jedenfalls finde ich, dass das Kopplungssystem, obwohl am Anfang recht kompliziert, besser gelungen ist als das Substanzensystem.

so far
Invisibo
Quitschie
ich finds gut
damit bin ich von anfang an klar gekommen bei ff7 hatte ich am anfang probs mit den substsanzen.
A$he_vs._Yuna
Ich fand das Kopplungssystem eigentlich ziemlich gut durchdacht! AWenn ich ehrlich bin sogar besser als das Schema in FFX! Ich meine nichts gegen das Spärobrett..aber des kann schon ganz schön nerven wenn man sich mal verdrückt :-)
Red Dragon
Es gibt hier schon einen Thread wo man allgemein ueber den Entwicklungssysteme schreiben kann.
Link

Zum Kopplungssystem, mir gefaellt das ganz gut. Erstens kann man die Charaktere in die Richtung entwickeln die am nuetzlichsten ist und zweitens macht das Koppeln das Spiel erst vielseitig.
Mithilfe einer geschickten G.F. Verteilung duerfte so ziemlich alles moeglich sein.