artemisias schloss für anfänger zu schwer?

Fantasy master10
wie fandet ihr es am ersten mal in artemisias schloss ich persönlich nicht ganz so einfach hatte immer problemme die ganzen wächter zu besiegen :weg: :weg:
Anguis
Naja als nen Zuckerschlecken war das wohl auch nich gedacht ^^ Aber sonderlich schwer fand ich nichts in FF8... nacher nedma mehr Omega Weapon xD
memory of cloud
Schwer wars nicht aber auch nicht einfach.
Der schwerste Kampf für mich anfangs war des ihn der geheime Forschungslabor und in Balamb gegen Fu-Jin und Rai-Jin.

Falsches Forum.
Spike Minoda
Da schließe ich mich dierekt an der schwerste Kampf war für mich in balamb und im Forschungslabor .
ich fand Wächter egl recht einfach aber Artemesia selbst fand ich auch schon schwer.
PriestLizard
Naja ich glaube schon, dass das Schloss fuer Anfaenger net unbedingt leicht ist. Die Tatsache, dass man praktisch alle Abilities verliert ist ja schonmal ein dicker Brocken. Auch muss man sich ja sehr gut ueberlegen, welche Abilities man als erstes wieder freischaltet. Hier macht man als Anfaenger sicher auch mal so den einen oder anderen Fehler.

Die Kaempfe gegen die Waechter selbst sind mit der richtigen Strategie sicher nicht mehr so schwer, aber auch hier, als Anfaenger der zum ersten Mal dort ist... hmmm... also ich denke schon, dass das Schloss insgesamt zu den schwierigeren Stellen in den FF Spielen gehoert.
Rini
Zitat:
Original von memory of cloud
Falsches Forum.

Genau, daher werd ich das hier mal verschieben. Ich weiß allerdings ne, ob der Thread offen bleibt.
Kuljo
Anfänger müssen sich immer zu erst an etwas gewöhnen. Als ich zum ersten mal im Schloss war hatte ich auch so meine Probleme aber sonderlich schwer ist es dort mit entsprechendem Level nicht
-VeLVeT'-
l0l
was heißten hier "für anfänger?"
wenn man das erste mal in nem neuen gebiet ist ,muss man es eben erfroschen.
aber um zu artemisias schloss zu kommen brauch man schon ERFAHRUNG und die hat man eben,da es das ende der 4. dsk ist bei FF 8 Augenzwinkern
mit ein wenig verstand sind die rätsel auch schnell gelöst im schloss,man muss nur ein wenig überlegen.
Kuljo
Anfänger in dem Sinne, dass du im Schloss das erste mal bist
*Rinoa*
also ich fand artemisia wirklich nit einfach.
was man nit alles für ein schönes ending in kauf nimmt.
hätte am liebsten die playsi ausm fenster geworfen, war echt nahe der verzweiflung.
aber sternschnuppe und heldentränke sei dank hab ichs doch noch gepackt xD
Diabolos XD
hmm Anfangs ises schon nich leicht vor allem die Wächter zu finden und zu besiegen. Außerdem ist man als Anfänger noch nicht so damit vertraut was man am besten als erstes freischalten sollte.
Shiva94
ich kann dir nur zustimmen Diabolos XD
ich finde artemisias schloss eigentlich ganz einfach^^
okay beim ersten mal bin ich an den meisten wächtern hängen geblieben....
+Skally+
höhö ich bin bei keinem wächter steckngebliebn aber hab das mit der bildergalerie nich sofort verstanden xD Augen rollen un naja mit dem freischalten hat ich nich son problem ich denk nich groß drüber nach bin eig eher n spontani Freude
DarkRevenge
Also ich denke das die Story mit den ganzen Schlüsseln nervig war die wächter hingegen waren leicht die hab ich immer recjht shcnell platt gehabt^^ aber ich denke für einen rpg anfänger ist es bestimmt recht heftig
Diabolos
Beim ersten mal tauchten schon ein paar Probleme auf. Keine Abilities und die Wächter. Aber jetzt ist das ein Kinderspiel!!!
GreyFox22
Ich hab immer noch Probleme den zweiten Wächter zu Besiegen ich komme bis heute nicht an den Vorbei. böse unglücklich

Kann mir bitte mal jemand ein paar Tipps geben!!!!
Vayt
GreyFox22, welchen meinst du denn mit dem zweiten Wächter? Die Tripel-Klinge? (Das Ding, das ständig mit Trine-Funken kontert?)
Der ist an sich sehr, sehr einfach, wenn du so lange Blitz-Zauber, am besten natürlich Blitzga, an EL-Abwehr koppelst, bis du Blitz absorbierst.
Dann greifst du einfach normal an, und bekommst jede Runde HP dazu.

Ich fand/finde (bin da zur Zeit im Spiel) die Wächter nicht sonderlich schwer, hatte bisher bei keinem Probleme - was mich mehr nervt, ist das Herumgerenne, Schlüssel-Gesuche und so weiter.
Ich stelle mich bei so etwas immer so unendlich dumm an, dass ich es ohne Komplettlösung wohl nie geschafft hätte.
GreyFox22
Zitat:
Original von Vayt
GreyFox22, welchen meinst du denn mit dem zweiten Wächter? Die Tripel-Klinge? (Das Ding, das ständig mit Trine-Funken kontert?)
Der ist an sich sehr, sehr einfach, wenn du so lange Blitz-Zauber, am besten natürlich Blitzga, an EL-Abwehr koppelst, bis du Blitz absorbierst.
Dann greifst du einfach normal an, und bekommst jede Runde HP dazu.

Ich fand/finde (bin da zur Zeit im Spiel) die Wächter nicht sonderlich schwer, hatte bisher bei keinem Probleme - was mich mehr nervt, ist das Herumgerenne, Schlüssel-Gesuche und so weiter.
Ich stelle mich bei so etwas immer so unendlich dumm an, dass ich es ohne Komplettlösung wohl nie geschafft hätte.


Ja genau den mein ich!!
Einer meiner Charas kann Blitz Absorbieren aber sein Normaler Angriff is auch nicht ohne zudem habe ich kein Löwenherz. Baby
Vayt
Löwenherz hab ich auch nicht smile Meine Charas waren zu dem Zeitpunkt auch verhältnismäßig schwach, aber es ging..
Hmm, hast du denn genug HP? 4000-4500 müssten eigentlich locker reichen, und die bekommt man ja recht einfach durch Kopplungen. (mit 100x Vigra, Erzengel od. ähnlichem beispielsweise)

Wie wäre es ansonsten, wenn du einfach erst einmal die anderen Wächter besiegst und dann erst später zu der Tripelklinge zurückkommst? Mit GFs und Limits müsste sie ja eigentlich dann zu besiegen sein.
CiJay
Der is ganz einfach zu besiegen, der Trick an dem ist, das er abwechselnd gegen feuer und eis empfindlich ist... das heißt am besten feura/feuga zaubern und der nächste char eisra/eisga, ja dann kontert er auch nicht und ist kein problem...