FF VIII Extreme? Lohnt sich die Mühe?

Freddie
Hallo zusammen,

ich wollte mal Fragen ob sich bei FF VIII die Mühe eines Extreme-Runs lohnt, sprich - zumindest mit seinem Kampfteam - auf den unteresten Leveln zu bleiben, was ja soweit klappt, weil die Boss-Gegner keine EXP geben.

Wenn man auf Level 100 ist, gute Zustans-Verteidigung hat und Körper & Geist auf 255 hat, dann ziehen die Gegner einem bei einer Max HP von 9999 immer so etwas zwischen 10-200 ab, auch die Bösse, dass ist irgendwie langweilig.

Ist es denn kniffliger anders rum zu spielen?
Ich hab eben mal geschaut, aber keinen vernünftigen Guide gefunden.

Danke schonmal!
Hardcoresquall
Da sich die Monster und generell Gegner dem Durchschnitt deines Truppen-Levels anpassen, wären die Gegner bei einem Low Level-Run auch immer noch auf einem sehr niedrigen Level. Ergo wären sie schwächer. In Final Fantasy VIII ist eben aufgrund dieser Besonderheit das Kopplungssystem das A und O. Wenn du die Truppe schwach lässt und mächtige Zauber koppelst und deine Werte somit in die Höhe treibst, sind die Gegner kein Problem mehr.

Also nein, es ist deutlich einfacher, so zu spielen. Zumindest für gewöhnlich.