FF8 Grafik

Geranos
Hallo,
ich habe mir bei Steam FF8 ( für PC) gekauft. Nach dem Spielstart ist mir die extrem verpixelte Umgebungsgrafik aufgefallen, wofür es auch keine Einstellungsmöglichkeiten gibt.
Nur die Charaktere sehen einigermaßen gut aus, kann jemand sagen ob das "normal" ist eine dermaßen verpixelte Grafik zu haben?
Ich nutze Windows 10
Bitte um Antworten...danke

MFG
Boko The Chocobo
Es handelt sich hierbei nunmal um ein 17 Jahre altes Spiel, welches dazu noch ein Port eines PlayStation-Titels war. Die vorgerenderten Hintergründe liegen damit nur in einer Auflösung von 320x224 vor.
Anscheinend waren die Originalbilder nicht mehr verfügbar, so dass sie nicht ausgetauscht werden konnten. Gleiches gilt im Übrigen auch für die Teile VII und IX.
Geranos
Das bedeutet das man das so hinnehmen muß, und nichts ändern kann??
Zalhera
falls du modding in Betracht ziehst gibt es bereits besser Texturen für so ziemlich alles, Charaktere, Texturen innen sowie Oberwelt, UI, Menü, Triple Triad. Dazu gibts noch dverse Audiomods und Mods für die niedrig aufgelösten FMVs. Schau mal hier:

http://steamcommunity.com/sharedfiles/fi...an&id=391096600

oder hier:

http://steamcommunity.com/app/39150/disc...15508/?l=german

Das sind zwei gute Übersichten, natürlich erfordert das einen gewissen Zeitaufwand.
Geranos
Egal was man versucht, es ändert sich nichts! Die Grafik sieht dermaßen pixelig aus! Habe auch die Bildschirmauflösung nach unten gesetzt (800x irgendwas), aund das Spiel auch, sieht schrecklich aus. Wenn man das Spiel auf die kleinste Einstellung setzt (irgendwas mit 300x...) dann sieht es gut aus. Leider ist das Bild kleiner als in einer Kleinanzeige einer Zeitung.
Warum verkauft man solche Spiele wenn diese nicht an die heutige Technik angepasst sind??
Unverständlich! traurig
Trance-Kuja
@Geranos: Wie weiter oben schon gesagt wurde: Es handelt sich um ein steinaltes PS1-Spiel und das sollte sich jeder potentielle Käufer klarmachen, bevor er zugreift. Die Erträglichkeitsgrenze mag bei jedem Spieler woanders liegen, aber altes Game bleibt altes Game.
Bevor du das Ding jedoch ins Jenseits schickst, hier mal noch eine persönliche Anmerkung: Spiel das Spiel doch einfach mal eine Weile am Stück! Normalerweise wird die Grafik mit jeder Minute erträglicher, weil ja bekanntermaßen der Abgrund in einen selbst zurückschaut, wenn man lange genug hineingeblickt hat. Zumindest mir geht es jedesmal so, wenn ich nach längerer Pause wieder alte Spiele einlege. Die ersten 10 Minuten sind schlimm, aber danach macht es mir zunehmend weniger aus.
Geranos
kann sein das ich in dieser Hinsicht zu verwöhnt bin. Aber ich sage mir, wenn es die derzeitige Technik nicht schafft ein altes Spiel quasi auf neueren Systemen "besser" aussehen zu lassen, warum macht man es dann?! Das ist unlogisch. Wer will ein total verpixeltes Bild? Beispiel: In der Eingangshalle im Erdgeschoss, der Wegweiser; vom Speicherpunkt aus sieht man einen Pixelhaufen!
Beim näher heran treten ist die verpixelte Schrift geradeso zu lesen...
Heutzutage werden Full-HD-Grafik vorausgesetzt, nur hier macht man Ausnahmen, hmm...unklar. verwirrt
Trance-Kuja
@Geranos: Gut, die Veröffentlichung von FF 8 via Steam liegt nun auch schon eine ganze Weile zurück (bezeichnenderweise war die Ankündigung besagten Releases die letzte echte News-Meldung hier). Da war Full-HD noch nicht ganz so selbstverständlich wie heute.
Kenne mich technisch nicht so gut aus, aber Boko hat schon angedeutet, dass es wohl gar nicht so leicht ist, vorgerenderte Hintergründe von einer Auflösung in die nächste zu knödeln. Und da Sqaure Enix dem schnöden Mammon sehr zugetan ist, ist man halt einfach den Weg des geringsten Widerstandes gegangen und hat FF8 technisch schlapp für den PC veröffentlicht. Die Nostalgiker dürften ja trotz allem den einen oder anderen Rubel, Yen oder Euro in die Kassen gespült haben.
Geranos
Ja sicher, Geld machen, das war das Ziel von Squareenix. Und nebenbei, seit Squaresoft nicht mehr so existiert, ist eh so manches Mist!
Fakt ist, es macht sicher kein Spaß wenn man die Pixel zählen kann, selbst zu PS one Zeiten sah es besser aus...
Ich bin geläutert, es war ein Fehlkauf---schade das es kein Umtausch gibt. FF8 war eines meiner ersten RPG´s, und es hatte hohen Status . Solche Spiele gibt es heute keine mehr...
Aber außer viel Grafik ist bei vielen Spielen nicht viel los---aber so wie hier sollte es auch nicht sein. Komisch: für die PS4 gab es einen remasterten FF7 Teil, dieser hatte einen kleineren Bildausschnitt, wurde aber an die Hardware der PS4 angepasst. Und warum geht das für den PC nicht?!
böse
Trance-Kuja
@Geranos: Das kann noch kommen. Immerhin wurde ja erst dieses Jahr FF 9 für PCs und Smartphones veröffentlicht (dazu gibt es einen Thread in diesem Forum). Die Reaktionen darauf waren zwar gemischt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass mittelfristig Ähnliches mit FF 8 passiert und vielleicht springt dabei auch noch eine PC-Version des FF7-Remasters raus. Wobei man bei diesem Teil ja bekanntermaßen an einem kompletten Remake arbeitet...
Aerith
Ich muss hier jetzt leider mal reingrätschen, da ihr doch sehr vom Thema abweicht und die Frage ja auch beantwortet wurde. Ganz davon abgesehen hätte es für diese Frage auch unser Fragen-Thread getan, daher bitte ich darum, diesen nächstes Mal zu nutzen, danke.

- Closed -