www.FinalFantasy.de | Forum (http://forum.finalfantasy.de/index.php)
- Final Fantasy (http://forum.finalfantasy.de/board.php?boardid=1)
--- Final Fantasy X-2 (http://forum.finalfantasy.de/board.php?boardid=15)
---- [Archiv] FF X-2 (http://forum.finalfantasy.de/board.php?boardid=96)
----- [Final Fantasy X-2] Für kleine Fragen Nr.7 (http://forum.finalfantasy.de/thread.php?threadid=38383)


Geschrieben von Squall-Cifer am 15.03.2007 um 11:34:

 

@engelsfeder

Danke Dir.Super.

Weisst Du dann auch wo ich das 4te minisphäroid finde um in die geheime Hölle in Besaid zu kommen?
3 habe ich gefunden.Die Ziffern 1 5 5 aber wo der 4te ist, keine Ahnung, sorry!



Geschrieben von engelsfeder am 15.03.2007 um 12:09:

 

Also hier aus den FAQ von Remus die Liste mit allen Fundorten von allen 10 Purpur-Sphäroiden:

Zitat:
- Purpur-Sphäroid 1 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 3: Im Geheimkomplex, nachdem der Tempel zur Aktiven Verbindung wurde.
- Purpur-Sphäroid 2 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 3: In Tiefen des Abyssums von Nooj und Gippel erhalten.
- Purpur-Sphäroid 3 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 3: In Tiefen des Abyssums von Nooj und Gippel erhalten.
- Purpur-Sphäroid 4 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 3 od. 5: Truhe aus der Geheimzone.
- Purpur-Sphäroid 5 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 4: Nach Live-Konzert im Maschinenraum mit Leblanc sprechen, bevor man mit Shinra spricht.
- Purpur-Sphäroid 6 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 5: Geheimes Labyrinth (Bevelle)
- Purpur-Sphäroid 7 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 2: Im Talgrund (Fungus-Pass) von Nooj erhalten.
- Purpur-Sphäroid 8 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 5: Geheimes Labyrinth (Bevelle) 20. Etage
- Purpur-Sphäroid 9 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 1: In Talgrund (Fungus-Pass).
- Purpur-Sphäroid 10 – Eine wichtige Aufzeichnung. Nötig um Höhle mit Siegel im Fungus-Pass zu betreten. – Kapitel 2: Den Sphäroiden in Ormis Zimmer in der Geheimzone untersuchen
.




Und hier nochmal aus den FAQ von Remus zu der Nebenmission in Besaid, Kapitel 3.

Zitat:
Die Tobender Gigant-Kostümpalette

Zum Bewältigen dieser Aufgabe müsst ihr den Such-Sphäroiden gefunden haben.

Dank des Such-Sphäroiden habt ih außerhalb von Gebäuden nun eine zusätzliche Anzeige am rechten unteren Bildschirmrand. Diese Anzeige hilft euch, die vier Mini-Sphärofone aufzuspüren, die euch zu den vier Ziffern führen, um den Geheimgang in der "Höhle" zu öffnen. Haltet (O) gedrückt, um die Anzeige aufzurufen und geht dorthin, wo der Ausschlag am größten ist. Drückt nun (X), um das dort verborgene Mini-Sphärofon auszugraben. (Tipp: Geht stets ein wenig umher, während ihr (O) gedrückt haltet und bestätigt hierbei mehrfach hintereinander (X)).

• Die erste Ziffer findet ihr dank des Mini-Sphärofons im Dorf Besaid (links zwischen den Gräsern, Bild 1): Nachdem ihr mit (X) das Mini-Sphärofon aktiviert habt, lässt sich mit der Kamera der in Bild 2 markierte Punkt anvisieren und ihr könnt euch die Zahl aus dem grünen Sphäroiden notieren.
• Das Mini-Sphärofon für die zweite Ziffer findet ihr am Steilhang (Bild 3). Peilt mit der Kamera den Hügelkamm an (Bild 4) und notiert euch die nächste Ziffer.
• Das nächste Mini-Sphärofon für die dritte Ziffer entdeckt ihr am "Wasserfallpfad" (Bild 5). Zoomt an den Wasserfall heran, um die Ziffer mitzuschreiben.
• Das Mini-Sphärofon für die vierte und letzte Ziffer findet ihr auf dem "Talpfad" (Bild 6). Peilt die kleine Palme auf der Kuppe an, um die letzte Zahl aufzuschreiben.

Begebt euch nun in die "Höhle" und biegt rechts ab. An der linken Wand seht ihr eine kleine Eingebetafel, um die vier gefundenen Ziffern einzutippen. Habt ihr alles richtig gemacht, öffnet sich die Felswand und ihr folgt dem neuen Gang, bis ihr eine Kiste am "Wasserfallpfad" mit der Tobender Gigant-Kostümpalette erreicht.



Ich hoffe ich konnte die helfen. ^^ Die Ziffern variieren außerdem mit jedem durchspielen. Darum konnte ich jetzt nichts mit deinen Angaben anfangen.^^



Geschrieben von Squall-Cifer am 15.03.2007 um 13:31:

 

@engelsfeder

Ich glaube ich muss mich mal ein bissel besser belesen bevor ich das nächste mal frage.Steht ja alles irgendwie irgendwo drinn.
Ich danke dir trotz allem.



Geschrieben von Fou-Lu am 15.03.2007 um 14:15:

 

Hi
Nachdem ich Angra Mainu in Bikanel geschlagen habe und somit die Episode abgeschlossen habe, werden auf der Karte immer noch 5 Sterne angezeigt. Sollen etwa die Monsterchen in der Kaktorhöhle so stark sein?
Wenn ich in Wüste-Mitte ausgrabe, kommt manchmal die Warnung "Ein fremdes Objekt nähert sich". Aber da kommt nichts.
Was heißt das? Kann ich irgendwie nochmal gegen Angra Mainu kämpfen?



Geschrieben von AllyG am 15.03.2007 um 16:05:

 

wie meinst du das mitder kaktorhähle? ich meine angru kommt ja erst nachdem du schon in der höhle warst und damit hast du ja dann die episode abgeschlossen....
und da steht jetzt immer noch das du da was machen sollst oda wie?



Geschrieben von Fou-Lu am 15.03.2007 um 18:08:

 

Ne, ich muss nichts mehr machen, aber wenn ich einen Ort vom Luftschiff aus anwähle, zeigt die "Schwierigkeitsstufe" von Bikanel 5 Sterne an. Ich frage mich nur, warum dort 5 Sterne sind, denn die Gegner waren in der Kaktorenhöhle nicht stark und der heftigste Gegner dort, also Angra Mainu, ist schon passé.
Ich wollte wissen, ob man noch einmal gegen ihn kämpfen kann, denn in dem Ausgrabungsgebiet "Wüste - Mitte" kam bei mir 2 mal die Warnung mit "Ein unbekanntes Objekt nähert sich", was damals in Kapitel 1-3 bedeutete, dass man 60 Sekunden lang gegen Angra Mainu kämpfen muss.



Geschrieben von Squall-Cifer am 15.03.2007 um 18:33:

 

Hi,

Wenn ich in Kapitel 2 es verpasst habe in Bevelle das Kerker sub zu machen kann ich das dann nachholen?Ich bin gerade da und im 3. Kapitel aber irgendwie bleibt die Maschine nicht stehen und ich weiss nicht wo ich da anfangen soll?

Oder geht das nur wenn ich den sphäroiden nicht an die junge liga gegeben habe?

Dann gibt es im Labyrinth noch eine Kiste an die ich nicht ran komme.Weiss einer was da drinn ist?



Geschrieben von Clasko am 15.03.2007 um 19:36:

 

Ähm, eigentlich müsstest du es nachholen können, und wenn nicht in diesem Durchlauf, dann spätestens im Nächsten. Damit sie stehen bleibt, musst du etwa in die Mitte des Weges/Raumes laufen und dann Richtung zu dir laufen, also Weg von der Maschine. Dann kommst du auf ein tieferliegendes Podest und kannst auf so nen riesen Schalter drauflaufen. Der hält es an. Danach musst du auf einen Arm der Maschine springen und Rikku übernimmt die Sache mit dem Schalter...

Mit dem Sphäroiden hat das überhaupt nichts zu tun.

Die Kiste enthält den Kostümsphäroiden "Dunkler Ritter".



Geschrieben von Squall-Cifer am 16.03.2007 um 07:31:

 

@clasko

Hi, ich werds gleich mal ausprobieren.Danke


EDIT:

die 2 accesoires habe ich nun gefunden, doch wie kann ich die Kiste aufmachen im Labyrinth?
Oder muss ich für den dunklen Ritter später nochmal kommen?

EDIT2:

Schon wieder Ich.Was hat das denn mit dem Spiegelkomplex zu tun?Da soll ich die Möglichkeit haben "Schleife" zu bekommen?Kann mir bitte jemand helfen



Geschrieben von Shisui am 16.03.2007 um 08:57:

 

Du musst die sechs Plattformen so ausrichten, dass sie eine Treppe nach unten bilden. Die unterste muss also zum Ausgang ausgerichtet werden, die zweitunterste dadrüber und ein Feld nach links, bzw. rechts verschoben. So machst du das dann weiter. (Du musst aber öfter gegen den Zwischengegner kämpfen (Heidentum aus FFX).


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH