Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
23. Februar 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Literatur, Autoristik und Fan Fiction » Gedichte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (134): « erste ... « vorherige 132 133 [134] Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Gedichte 42 Bewertungen - Durchschnitt: 8,81
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
yufa003 yufa003 ist weiblich (25)
Kaktor


images/avatars/avatar-68156.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.06.2009
Beiträge: 122
Herkunft: Berlin

Level: 10
HP: 1 / 227
MP: 40 / 6441
Exp: 8%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

wie findet ihr das. Hatte mal ein Junge aus meiner klasse verfasst und ich hab's mir gemerkt Zunge raus :

Ein warmer Sommertag
ich lief ganz allein
plötzlich sah ich sie und sagt'
es muss wohl ein Traum sein

Dieses Maedchen ,
so wunderhübsch, so zierlich
wie ein tier
unbefangen und wild
wie eine sanft umwogene Brise
wie traumhafte Blumen auf einer Sommerwiese

Amor du listiger,
bringst mich um meinen Verstand.
Du bist ein Verführer
doch auch ein Held

Ich seh in ihre Augen
und halte ihre Hand
und du machst mich zum glücklichsten Mann der Welt

Or1ginal: Burak Ö.

__________________
Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man hundert mal gehört hat, als eine Wahrheit, die man nie gehört hat.

- Robert S. Lynd
14.08.2010 16:10 yufa003 ist offline E-Mail an yufa003 senden eMail Beiträge von yufa003 suchen Suchen Nehmen Sie yufa003 in Ihre Freundesliste auf Buddy
Uriel (31)
Seed


images/avatars/avatar-60862.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 516
Herkunft: Nettetal

Level: 20
HP: 10 / 499
MP: 172 / 19323
Exp: 96%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Wat is denn los hier?!?

Ich kann's euch sagen: GAR NIX! Zunge raus

Wo sind denn die ganzen Poeten, Federschwinger und Wortakrobaten hin? unglücklich
Ich war so lang nit mehr hier und dachte, ich hätte jetz viel zu lesen, aber nööö ...

Okay, vielleicht kann ich diesen Thread wieder was beleben ^^

Der kleine Mann, er sitzt/
Im Kopf und schwitzt

Schaut in den Himmel rauf/
und regt sich auf

Zwei Löcher in der Wand/
Zu jeder Hand

und was er dadurch hört/
ist, was ihn stört

ein jedes Wort von Glück/
wirft er zurück

und fragt sich "meinst du mich?/
nein, tust du nicht ..."

__________________
" Man kann nicht nicht kommunizieren, denn jede Kommunikation [(nicht nur mit Worten)] ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren." Paul Watzlawick
25.10.2010 22:25 Uriel ist offline E-Mail an Uriel senden eMail Homepage von Uriel Website Beiträge von Uriel suchen Suchen Nehmen Sie Uriel in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Uriel in Ihre Kontaktliste ein ICQ
Death-Sephiroth Death-Sephiroth ist männlich (31)
Moderator


images/avatars/avatar-69599.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2010
Beiträge: 1.370
Herkunft: Rostock

Level: 31
HP: 70 / 771
MP: 456 / 18623
Exp: 86%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Öhm.... ich frag mal ganz bescheiden erst, bevor ich hier was reinposte...


Schließt "Gedichte" Songtexte mit ein und ist dabei auch englische Sprache erlaubt? ^^

Ich hab jetzt ein paar Seiten überflogen und nichts dergleichen gefunden und weiß auch nicht, an wen ich mich konkret wenden soll mit dieser Frage, daher hier direkt im Thread...

__________________
Vicious Intensity!

Nemo ante mortem beatus...
Vae victis!
06.12.2010 19:03 Death-Sephiroth ist offline E-Mail an Death-Sephiroth senden eMail Homepage von Death-Sephiroth Website Beiträge von Death-Sephiroth suchen Suchen Nehmen Sie Death-Sephiroth in Ihre Freundesliste auf Buddy
Kain Kain ist männlich (24)
Holy Dragoon


images/avatars/avatar-69816.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 930
Herkunft: Fürth

Level: 27
HP: 35 / 653
MP: 310 / 17727
Exp: 15%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Um deine Fragen zu beantworten: Keine Ahnung xD

Die Tage, die wir verbrachten,
das Erbe, das wir vermachten
Sind so unvergesslich, so real
und stellen mich vor eine schwere Wahl:

Glückseeligkeit oder Trauer?
Gesellschaft oder einsam hinter einer Mauer?
Wieso entscheiden?
wieso sich nicht weiden?

An dem, was wir haben,
An gewünschtem sich laben.

Doch wenn das Herz zerbricht,
man es durchsticht,
mit einem Florett
oder wem anders im Bett.
Was passiert mit Hoffnung und Liebe?

Sie sind hinfort, oh weh!
Und das, was ich da seh,
es bricht mir das Herz entzwei.
Was einst war ein ganzes,
das sind nun zwei.

__________________
I am invisible, understand, simply because people refuse to see me.

When I let go of what I am, I become what I might be.

Man, when he does not grieve, hardly exists.

What lies in our power to do, lies in our power not to do.
12.12.2010 20:02 Kain ist offline E-Mail an Kain senden eMail Beiträge von Kain suchen Suchen Nehmen Sie Kain in Ihre Freundesliste auf Buddy
Death-Sephiroth Death-Sephiroth ist männlich (31)
Moderator


images/avatars/avatar-69599.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2010
Beiträge: 1.370
Herkunft: Rostock

Level: 31
HP: 70 / 771
MP: 456 / 18623
Exp: 86%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Na in dem Fall hau ich jetzt einfach nen Songtext von mir rein...

Ihr könnt ja danach meckern, dass das verboten ist xD


Lovesick in Hatred


Under a darken moon, in the night of nights
We will sit, in a faked embrace.
Kissing and loving, each other.
But all feels, are gone.

Suck my Blood, in deathless hate!
Love is not, for eternity.

Always in twist with you!

Fake a smile and love to die!
(In eternity, eternity)
Don't rest in peace, i'll guess it is
(Hopeless)
I don't forgive, i'll be ever with,
(Hatred in love)
We all receive, what we deserve.
And i suffer now!

Don't you see, you belong with me.
Feel ashame, if you forget my name.

And now the game will start,
Tearing us apart.
And in the end you'll see,
That you belong to me!

But all what you will gain,
Is my hatred, the remain
Of my feels for you,
But now they're no longer true.

Fake a smile and love to die!
(In eternity, eternity)
Don't rest in peace, i'll guess it is
(Hopeless)
I don't forgive, i'll be ever with,
(Hatred in love)
We all receive, what we deserve.
And i will suffer now!

Look, at me,
See, my truth!
Look, at you,
See, your pain!

Look, at us,
See, despair!
Look, at them,
And see, no hope!

We're in twist, for evermore.
No end... to see.

You will not, feel again,
Security, in my arms.

Fake a smile and love to die!
(In eternity, eternity)
Don't rest in peace, i'll guess it is
(Hopeless)
I don't forgive, i'll be ever with,
(Hatred in love)
We all receive, what we deserve.
And i suffer now!

Hatred in love!


__________________
Vicious Intensity!

Nemo ante mortem beatus...
Vae victis!
14.12.2010 19:48 Death-Sephiroth ist offline E-Mail an Death-Sephiroth senden eMail Homepage von Death-Sephiroth Website Beiträge von Death-Sephiroth suchen Suchen Nehmen Sie Death-Sephiroth in Ihre Freundesliste auf Buddy
Uriel (31)
Seed


images/avatars/avatar-60862.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2005
Beiträge: 516
Herkunft: Nettetal

Level: 20
HP: 10 / 499
MP: 172 / 19323
Exp: 96%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

aber sicher sind songtexte erlaubt!

wenn sie doch geschrieben und ohne melodie dazu tatsächlich gedichte sind ... oder?

und wieder ein versuch der belebung^^

Freundschaft

sobald ein Mensch, auch noch so klein
den andren fühlen kann
und ahnt, gar weiß, was ihn bewegt
fängt er zu lügen an

erst tut er dies recht unbedacht
wohl nur, um sich zu schützen
doch bald gewöhnt er sich daran
die Lüge zu benützen

wenn Ärger er vermeiden will
und and're sucht zu schonen
sieht man ihn ratlos, fängt er an
mit Lügen zu belohnen

so wird die Wahrheit oft verdreht
um Brücken zu umranken
doch ohne starkes Fundament
geraten sie ins Wanken

so wisse, nichts hält besser als
des treuen Freundes Worte
drum lass ich sie an meine Brust
des weisen Mannes Pforte

__________________
" Man kann nicht nicht kommunizieren, denn jede Kommunikation [(nicht nur mit Worten)] ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren." Paul Watzlawick
20.01.2011 19:52 Uriel ist offline E-Mail an Uriel senden eMail Homepage von Uriel Website Beiträge von Uriel suchen Suchen Nehmen Sie Uriel in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Uriel in Ihre Kontaktliste ein ICQ
Kunstliebhaber Kunstliebhaber ist männlich (30)
Tombery


images/avatars/avatar-64399.jpeg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.03.2010
Beiträge: 80
Herkunft: Düren

Level: 7
HP: 0 / 172
MP: 26 / 4512
Exp: 89%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

ist halt eher ein raptext als ein gedicht aber ich finde keinen dazugehörigen thread:





Uhrwerk

Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie’n Computer programmiert,
deshalb schalt ich jetzt auf HASS, was hab ich Loser zu verliern’?
meine Offensive ist das meine Hoffnung nie erlicht
denn ich bin offensichtlich nicht der, der die Lottoziehung mit ner
Hand voll Geld und nem glücklichen Lächeln beenden kann
Wenn ich an dieser tückischen Schwäche verende dann
Soll es wohl so sein, dann wird die Sonne nie mehr scheinen,
nie wieder Sommer/Winter sein, Satan ich komme wieder Heim,
in meinem Leben, gab es viele falsche Freunde doch
kaum war der erste fort grub ich schon wieder mal ein neues Loch
ich will mich nicht beschweren und auf keinen fall bedanken
doch durch diese ganzen Wanzen, hab ich einiges verstanden
bis zum Tod ist man alleine stärker, provokanter Einzelgänger
solo auf der Eins, nur später auf dem Sterbebett
macht man sich nur eine Sicht zur Lage wie es wäre
wenn man jetzt noch Erben hät’… man wär das fett..

keiner hat mich jemals verstanden…
keiner wollte jemals mit mir sein!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Das Freundschaft im Leben auch nicht wichtig scheint!
keiner hat mich jemals verstanden…
Alle dachten nur, ich wär krank!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Mein Leben läuft gut so, kommt nicht mehr an!

Zwanzig gegen einen, bis das Blut zum Vorschein kommt,
alles lief so gut bevor es diese Zustandsform ein nomm’,
der Mensch ist geblendet da, er kämpft bis sein Ende naht,
er verändert den Wendegrad, bringt schändliches Denken nah,
und versucht es zu vertuschen mit nem offenen Glauben,
deshalb hat man es geschafft mir die Hoffnung zu rauben,
darum bin ich gezwungen meinem Kopf zu vertrauen,
und all meine Probleme in nem Loch zu verstauen,
ich hätte wirklich große Lust diesen Gott zu verhauen,
scheiss drauf, ich bleib stark und ich box mich durchs Grauen,
siehst du den Spott in mein’ Augen, der auf das Leben spuckt
und mit Gegendruck jeden Schmutz wegfegen muss?
Während der Regenguss aus menschlicher Blödheit
Verängstigt nach ,,Hirn“ schreit, endlich es wird Zeit,
runter zu kommen, und neue Kräfte zu sammeln,
es ist an der Zeit für euch und eure Welt jetzt zu handeln

keiner hat mich jemals verstanden…
keiner wollte jemals mit mir sein!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Das Freundschaft im Leben auch nicht wichtig scheint!
keiner hat mich jemals verstanden…
Alle dachten nur, ich wär krank!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Mein Leben läuft gut so, kommt nicht mehr an!

Am Ende herrscht nur falsches Geld, hier auf dieser kalten Welt,
jeder regelt alles selbst, aus Angst dass man ihm Fallen stellt
und ihn dadurch der Fall entstellt, jeder sucht den alten Held,
der ihm einmal den Weg wies, denn er fehlt mies und der Halt entfällt,
doch was kann man noch machen? Wer wird uns die Wende bringen?
Wann wird das ein Ende finden? Hören wir bald die Engel singen?
Sehen wir im Abendlicht den Hades mit der Sense schwingen?
Oder ein paar Krieger die mit klarer Sicht fürs Kämpfen stimmen?
Können wir noch die Köpfe schütteln, wenn sie auf die Knöpfe drücken
Die die Welt zerstören werden? Bitte Gott ich möchte es wissen!
Ich verachte die Menschen, werd für Anarchie kämpfen,
und durch die Cannabisdämpfe bald im Paradies enden,
Letztenendes ist das ganze meine Entscheidung,
Ich hab ne eigene Meinung und einfach die Peilung
Denn ich scheiss auf die Zeitung und sonstige Medien
Und ich nehm mir die Zeit um Richtung Sonne zu gehen.

keiner hat mich jemals verstanden…
keiner wollte jemals mit mir sein!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Das Freundschaft im Leben auch nicht wichtig scheint!
keiner hat mich jemals verstanden…
Alle dachten nur, ich wär krank!
Leider hab ich jetzt erst verstanden…
Mein Leben läuft gut so, kommt nicht mehr an!

__________________
I find it kind of funny, I find it kind of sad,
the dreams in wich I'm dying are the best I've ever had
I find it hard to tell you, I find it hard to take
when people run in circles it's a very, very....
...Mad Wolrd.
01.10.2011 15:40 Kunstliebhaber ist offline Homepage von Kunstliebhaber Website Beiträge von Kunstliebhaber suchen Suchen Nehmen Sie Kunstliebhaber in Ihre Freundesliste auf Buddy
Philea Philea ist weiblich (31)
Joker`s Wife


images/avatars/avatar-69409.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.02.2008
Beiträge: 680
Herkunft: Berlin

Level: 23
HP: 19 / 568
MP: 226 / 18286
Exp: 72%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Kein Gefühl, das sich regt – keine Liebe, die mich bewegt
Kein Kuss, der belebt – kein Herz, das erbebt
Das Leben ist entflohen mit Dir

Die Wände sind kahl, die Bilder vergangen – leer
Kein Duft in diesen Raum, die Luft – drückend schwer
Kein Leben tief in mir

Mir wird bewusst, die Nähe zu Dir – sie fehlt mir
Oh, wo bist Du – mein Leben, mein Sinn
Die Stille nahm Dich hinfort, zurück blieb dieser kalte Ort

Ein immerwährender Rausch – drückend, tot und trügerisch
Umnebelt, finde ich mich – ohne Gesicht und Verstand
Such das, was mich mit Dir verband

__________________
~†~

I'm slowly drifting into slumber
'Cos I have lost the force to fight
It's like a cold hand on my shoulder
I'll see you on the other side

~†~
01.11.2011 20:20 Philea ist offline E-Mail an Philea senden eMail Homepage von Philea Website Beiträge von Philea suchen Suchen Nehmen Sie Philea in Ihre Freundesliste auf Buddy
Boondock Boondock ist männlich (34)
Hexenritter


images/avatars/avatar-68498.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.05.2012
Beiträge: 309
Herkunft: Terrorfels

Level: 16
HP: 9 / 385
MP: 103 / 7600
Exp: 43%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann geb ich auch ma was zum besten is schon etwas länger ca. 1 Jahr aber naja lest selbst.
Was haltet Ihr davon? is von mir selbst^^

Mutter

Der Regen prasselt auf mich herab an deinem stillem Grab,
du wirst nie wieder lachen, weinen, hassen, lieben oder über mich Wachen.
Du liegst nun hier vor mir so kalt und starr als ob dein letzter Kampf kein schöner war.
Ich liebe dich und vermisse dich denn all die Jahre warst du da immer für mich und deine lieben.
Doch die Krankheit die du in dir trugst konntest du nicht besiegen, du warst Stark sehr Stark und selbst als du am Boden warst hast du gebuckelt und gelacht als wäre es nichts was du in dir hast.
Als wäre es nur eine Kleinigkeit von der du dich befreien kannst nun die Zeit zeigte uns die Wahrheit die wir zu spät erkannten , weil du so stark warst dachten wir du schaffst es was wir nicht wussten, war das du unsere Unterstützung brauchtest wir waren noch zu jung um zu erkennen oder zu verstehen den Ernst der Lage zu sehen.
Verzeihe mir......
Ich stehe hier an deinem Grab mit Tränen in den Augen wünschte mir du könntest sehen wie deine Nachkommen erblühen...
Ruhe in Frieden denn du warst unser Band der die Familie überstand nun bin Ich allein habe niemanden nur mein Kind aber Sorge dich nicht Ich bin Glücklich denn deine Stärke und Kraft waren dein letztes Geschenk an mich dafür Danke ich dir...

Mutter....


noch eins is nich von mir aber aus nem Film

Oh zerfrettelter Grunzwanzling
dein Harngedränge ist für mich
Wie Schnatterfleck auf Bienenstich.
Grupp, ich beschwöre dich
mein punzig Turteldrom.

Und drängel reifig mich mit krinklen Bindelwördeln
Denn sonst werd ich dich rändern in deine Gobberwarzen
Mit meinem Börgelkranze, wart's nur ab!

__________________
Der zahme Vogel singt von Freiheit,
doch der wilde Vogel fliegt
und noch niemals hat das Schwert über den Geist gesiegt

Erhelle meine Seele
Gib mir ein Stück vom Leben zurück
Der Hass zerfrißt mich in rasender Gier
Mitleid und Liebe sterben in mir

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Boondock: 29.06.2012 14:23.

18.06.2012 20:05 Boondock ist offline E-Mail an Boondock senden eMail Beiträge von Boondock suchen Suchen Nehmen Sie Boondock in Ihre Freundesliste auf Buddy
Iron Fist Iron Fist ist männlich (30)
Genji

[meine Galerie]


Dabei seit: 21.02.2008
Beiträge: 1.404
Herkunft: Berlin

Level: 32
HP: 54 / 779
MP: 468 / 25069
Exp: 17%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

I don't even know what I am asking for anymore.
Or you.
Maybe, I am not even asking anymore.
Or you.
One day I will stop asking.
Or you.
As the questions die, starving from deprivation...
Of you.

__________________
One deep till I'm six deep.
11.09.2012 13:17 Iron Fist ist offline Beiträge von Iron Fist suchen Suchen Nehmen Sie Iron Fist in Ihre Freundesliste auf Buddy
Seiten (134): « erste ... « vorherige 132 133 [134] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Literatur, Autoristik und Fan Fiction » Gedichte

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on