Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
20. Januar 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Final Fantasy » Final Fantasy Crystal Chronicles » CC Artefakt Guide » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Neues Thema Thema ist geschlossen geschlossen
Zum Ende der Seite springen Artefakt Guide 5 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seba Seba ist männlich (34)
One-winged-Angel


images/avatars/avatar-66525.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 5.780
Herkunft: NRW

Level: 54
HP: 254 / 1330
MP: 1926 / 64432
Exp: 23%

Achtung Artefakt Guide Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach langem Testen und einigem Hickhack um die ganzen Regelungen des Artefaktdrops habe ich mich nun mal an die endgültige Auflistung der Artefakte der Dungeons gemacht und in einen feinen Guide verpackt. Nicht erschrecken, da es recht ausführlich ist, ist aber leider auch eben nicht ganz unkompliziert das Ganze - daher am Anfang ordentlich Erklärungen. Lest euch gerade diese Einleitung am besten gründlich durch, um den Guide vernünftig lesen zu können. Sollten dennoch Unklarheiten auftreten, schickt mir ne PN oder stellt eure Frage im Fragen-Thread.


1. Über die Spielmechaniken

F: Was sind Bonuspunkte und Bonusbedingungen?

A: Bei FFCC werden am Ende eines jeden Gebietes Artefakte und manchmal auch besondere Items verteilt, aus denen man sich eines für den dauerhaften Besitz aussuchen darf. Bis zu vier dieser Artefakte sind stets im Gebiet selbst zu finden (in Truhen und von Gegnern hinterlassen), vier weitere Items werden anhand einer „Bonusbedingung“ errechnet und zum Teil per Zufall ausgewählt. Eine Bonusbedingung ist für die Dauer eines Gebiets immer dieselbe und wird am Anfang beim Betreten zufällig ausgewählt. Der Haken an der Sache ist, dass man zum Einsehen dieser Bonusbedingung im Einzelspielermodus einen GameBoy Advance benötigt, den man mit einem GameBoy-GameCube-Linkkabel in den zweiten Port am GameCube einsteckt. Unter dem so nutzbaren Radar im Spiel wird die Bonusbedingung angezeigt, nach der man sich dann richten kann. Eine Anzeige der aktuellen Bonuspunkte ist allerdings leider zu keinem Zeitpunkt möglich. Die Bonuspunkte werden immer erst am Ende eines Dungeons aufgezeigt und man wählt anschließend ein Artefakt oder Item aus.

Wichtig:
Die in diesem Guide notierten Bonuspunkte für die einzelnen Stufen beziehen sich allein auf den Einzelspielermodus! Spielt man das Spiel mit mehreren Leuten, addieren sich am Ende die Punkte aller Spieler, weshalb die Stufen im Mehrspielermodus jeweils immer ein Stück höher liegen. Im Wesentlichen kann man sagen, dass in kleineren Gebieten (zB Fluss Belle, Villa Moschet) pro weiteren Spieler etwa 10-15 Punkte, in größeren Gebieten (wie Conall Curach) schon eher 20-30 Punkte auf die Stufen addiert werden müssen. Da eine vollständige Auflistung aller Punktegrenzen in allen Zyklen für 2, 3 oder 4 Spieler die Ausmaße des FAQs noch einmal um ein Vielfaches sprengen würden, wird die Liste sich auch weiterhin auf den Einzelspieler-Modus beschränken.

F: Was ist ein Zyklus?

A: Artefakte und Items tauchen in FFCC in verschiedenen so genannten „Zyklen“ der Dungeons und Gebiete auf. Ein Zyklus ist ganz einfach ausgedrückt der Zeitraum, in dem und ab dem der Myrrhebaum in einem Gebiet einen neuen Tautropfen abwirft. Besucht man einen Ort zum ersten Mal, ist er folglich immer im ersten Zyklus. Nach zwei Jahren, wenn es dort einen neuen Tautropfen gibt, wechselt der Ort in den zweiten Zyklus – spielt man diesen Ort nun erneut und besucht ihn nach zwei weiteren Jahren ein weiteres Mal, so wechselt er in den letzten, dritten Zyklus, und bleibt auch in diesem Zustand. Was genau passiert aber nun in dieser Zeit? Manche Gebiete können sich beim Wechsel der Zyklen zu Teilen im Levelaufbau verändern (zB der Pilzwald), Gegner und vor allem der Bossgegner werden deutlich stärker, neue Gegner können auftauchen und der Boss des Gebiets erlernt neue Angriffstechniken. In diesem Guide soll uns aber vor allem interessieren, dass es in jedem Zyklus andere und vor allem neue Artefakte zu finden gibt.

F: Gibt es noch weitere Artefakte?

A: Die Liste der Artefakte ist im Folgenden vollständig - das heißt, man kann jedes Artefakt unter irgendeiner Bedingung irgendwann am Ende eines Dungeons erhalten. Wie bereits erwähnt kann man allerdings auch bis zu vier Artefakte in jedem Gebiet auch von Gegnern oder Truhen erhalten. Diese Variationen alle aufzulisten, würde allerdings in noch mehr Arbeit ausarten, da es pro Zyklus an die 3-4 vollständig verschiedenen Drops gibt, welche Artefakte man von welchem Gegner / in welcher Truhe finden kann. Die wirklich seltenen und tollen Sachen findet man aber eh über den Drop am Ende des Gebiets, also schaut einfach in die Liste, wenn ihr sonst kein Glück habt.

F: Kann ich immer alle Sets bekommen und viele Punkte machen?

A: Leider nicht wirklich. Es gibt einige Bonusbedingunen, die eher hinderlich sind und absolute Top-Scores (wie sie etwa für Set 8 immer benötigt werden) verhindern. Gerade die Verbot-Bedingungen verhindern an sich fast alle eine hohe Punktzahl und ermöglichen maximal Set 6, je nach Gebiet und Spielweise vielleicht auch Set 7. Gute Bedingungen für hohe Punkte sind an sich solche, bei denen ihr unabhängig von der Kartengröße viele Punkte machen könnt, wie etwa "Physischen Attacken / Zaubern standhalten" (allerdings zeitintensiv!) oder aber jene, bei denen ihr oft viele Punkte erhalten könnt (Schaden zufügen, Gegenstände sammeln).
Details dazu aber im nächsten Abschnitt.


2. Erklärung der Bonusbedingungen

Achtung! vorweg: Im Einzelspieler-Modus kann die Bonusbedingung nur eingesehen werden, wenn man einen GameBoy Advance per Verbindungskabel in einen weiteren Anschluss des GameCubes steckt und diesen als Radar zur Hilfe benutzt. Dort steht dann jeweils in der Fußzeile die aktuelle Bonusbedingung - gefällt sie euch nicht, verlasst das Gebiet komplett und betretet es erneut (von der Weltkarte, nur kurz raus und "Abbrechen?" mit Nein beantworten langt nicht!), um die Bedingung zu ändern.
Habt ihr keinen GBA+Kabel zur Verfügung, könnt ihr die Bonusbedingungen leider auf keinem anderen Wege einsehen und müsst auf gut Glück spielen! Bedankt euch bei Square-Enix dafür, falls ihr zu den Unglücklichen gehört.

Es gibt insgesamt 15 verschiedene Bonusbedingungen, die sich vom Typ her in Empfehlungen und in Verbote aufteilen. Bei Empfehlungen startet man mit einer sehr geringen Standardpunktzahl und erhält für jede durchgeführte Aktion der Bedingung weitere Punkte. Bei den Verboten startet man dagegen direkt mit einer hohen Punktzahl und kann fortan nur noch Punkte verlieren, wenn man gegen sie verstößt. Bedingungen, die für Top-Scores empfohlen seien, sind im folgenden Teil Gold hervorgehoben.

Empfehlungen:

"Viele Gegenstände sammeln" - Wie der Name schon sagt. Gegenstände sind auch Zaubersprüche, aber keine Artefakte und Geld. Items aus dem Inventar hinwerfen und wieder aufheben zählt nicht. Dies ist die beste Regelung überhaupt, mit der man bei gründlichem Spiel in jedem Dungeon die Maximalpunktzahl erreichen kann.

"Viel Geld sammeln" - Nicht die Summe ist wichtig, sondern die Anzahl der aufgehobenen Gil-Münzen. Gil aus dem Inventar hinwerfen und wieder aufheben zählt auch hier nicht. In großen Gebieten wie Conall Curach eine sehr gute Bedingung.

"Gegner mit Kombo-Attacken besiegen" - Etwas mißverständlich. Hier sind nicht wirklich Komboattacken gemeint, sondern Zauberkombos, also Feura, Eisga, Gravitas, Santcus - alle Zauber eben, die aus mindestens zwei bestandteilen bestehen. Gute Bedingung für starke Yukes, miese Bedingung für so ziemlich jede andere Figur.

"Gegner mit Spezial-Attacken besiegen" - Wie der Name schon sagt. Wichtig ist nur, dass der Todesstoß mit einem Spezialangriff durchgeführt wird. Gute Bedingung in großen Gebieten, erfordert allerdings dann auch den stetigen Einsatz des Spezialangriffs als Finisher!

"Gegner mit Zaubern besiegen" - Kurz und bündig: An sich optimal für Yukes, stressig für alle anderen.

"Viele Schatztruhen öffnen" - Kann gut sein, kann schlecht sein. Diese Regelung gibt Punkte für jede geöffnete Truhe (Inhalt ist egal, die Zerstörung der Kisten zählt) und das nicht zu knapp. Der große Vorteil dieser Regel ist, dass man mit relativ schlampiger Spielweise viele Punkte machen kann, allerdings auch nur in Gebieten mit vielen Schatztruhen (etwa Cathuriges, Goblin Wall, Conall Curach). Meidet diese Regel in Gebieten mit wenigen Truhen und wählt sie in den anderen für hohe Punktzahlen!

"Schaden zufügen" - Im Prinzip die perfekte Regel, denn immer wenn ihr irgendwie Schaden zufügt (auch durch Zauber), erhaltet ihr Punkte. Allerdings auch nur sehr wenige (1 pro Hit). Diese Regel belohnt ein sehr gründliches Spiel mit vielen Punkten, kann aber auch in kleinen Gebieten Probleme bereiten. Wechselt auf eine besonders schwache Waffe, um bei dieser Regel öfter Gegner schädigen zu können oder schädigt in Gebieten mit mehreren Bildschirmen besonders starke Gegner bis sie beinahe erledigt sind und verlasst dann kurz den Bereich, um sie erneut zu beharken. So lassen sich selbst in Gegner-ärmeren Arealen ordentlich Punkte machen, allerdings ist es in manchen Gebieten sehr schwer oder sogar durch eine Punkte-Grenze unmöglich, einen Set-8-Top-Score zu erreichen.

"Physischen Attacken standhalten" - Wenn man sich irgendwann mal neben einen prügelnden Gegner stellt und sich stetig mit Vita heilt, ehe man draufgehen würde, eine relativ einfache und aufwandsarme Regel. Allerdings auch sehr zeitintensiv, da man ebenso wie bei "Schaden zufügen" durchweg nur wenige Punkte pro Gegnerkontakt erhält. Wer den Nerv hat, sich mal ~10 Minuten lang nur von nem Gegner verprügeln zu lassen, kann dies tun - ist sicherlich nicht viel zeitintensiver, als einen Dungeon übergründlich zu durchforsten. Allerdings wohl sicherlich deutlich langweiliger...
(Nicht vergoldet, weil nicht wirklich empfehlenswert. Höchstens in kleinen Arealen wie der Villa Moschet erwägenswert, selbst dort kommt aber das Gegenstände sammeln besser.)

"Zaubern standhalten" - Das magische Pendant zur Regel hier drüber. Anzumerken wäre, dass hier leider nur Schadenszauber gelten, also hilft es nicht, sich stundenlang mit "Gemach" berieseln zu lassen. Allerdings gibt diese Regelung im Durchschnitt deutlich mehr Punkte als die durch physische Treffer (etwa 4-5mal soviel), insofern lohnt es durchaus, sich den einen oder anderen Zauber von zB "Quahl"-Panthern oder anderen Zauber-Einheiten einzufangen.

Verbote:

"Schaden vermeiden" - Punktabzug für jeden Energieverlust. Sehr schwer in späteren Gebieten und vor allem in sämtlichen Zyklen 3, dafür gerade in einfachen Gebieten mit leicht zu besiegenden Bossen ganz ordentlich. An sich aber eher Strafe als ein Profitgarant.

"Keine Zauber benutzen" - Wäre für viele Figuren optimal, wenn nicht "Vita(-Ring)" ebenfalls betroffen wäre. Wenn man sich mit Items oder Regena-Accessoire heilt, allerdings gerade in einfachen Gebieten durchaus akzeptabel.

"Keine Spezialangriffe benutzen" - Wer Ultimator und Defendor sein eigen nennt und geschmiedet hat, mag den Wert dieses Verbots zu schätzen wissen. Leider erhält man auch hier keine absoluten Top-Scores und gerade am Anfang des Spiels mag einen diese Regel eher behindern.

"Keine physischen Attacken benutzen" - Selbst Yukes werden sich damit schwer tun. Die vermutlich mieseste Regelung überhaupt.

"Sich selber nicht heilen" - Straft den Einsatz von Vita und Heil-Items ab. Selbst in einfachen Gebieten eher ärgerlich als irgendwie nützlich.

"Keine Gegenstände aufheben" - Später im Spiel eine sehr ordentliche Regel, wenn man nicht mehr auf Items angewiesen ist. Als "Gegenstände" zählen in diesem Fall übrigens auch Gil und Artefakte.


3. Anleitung zum Artefakt-Guide

Hinter jedem „Set“ steht eine eckige Klammer, die jeweils für alle Zyklen exakt die nötigen Punkte der Bonusbedingung angibt. Dabei ist zu beachten, dass jeder Teil der Klammer jeweils für den entsprechenden Zyklus steht, also:

[Punkte in Zyklus1 / Punkte in Zyklus2 / Punkte in Zyklus3]

Ist ein Bereich der Klammer durch [---] ausgegrenzt, kann man in diesem jeweiligen Zyklus dieses Set nicht (mehr) finden. Das durchgehende System dabei ist, dass man die Sets 1+2 nur im ersten Zyklus, die Sets 3-6 jeweils teils im ersten und teils im zweiten, und die letzten Sets 7+8 erst ab dem dritten Zyklus des Gebiets finden kann. Hat man einmal einen Dungeon im dritten Zyklus erreicht, kann man nur noch die letzten vier Sets 5-8 dort finden, die Items und Artefakte aus den übrigen Sets tauchen aber noch immer an anderen Orten im Spiel auf, sei es direkt in den Dungeons von Gegnern oder Truhen, oder ebenfalls durch eine Bonusbedingung in höheren Sets.
Beispiel von Fluss Belle, Set 6:

Set 6 [---/149/095]
- Stoffmütze (Abw +2)
- Feuerzunge (Str +2)
- Legendärwaffe
- Katana (Str +3)

Die Zahlen für dieses Set (oben rot markiert) bedeuten, dass es im ersten Zyklus noch nicht gefunden werden kann, es im zweiten ab einer Punktzahl von 149 oder höher auftaucht und im dritten Zyklus bereits ab 95 Punkten. Sehr wichtig im Zusammenhang mit den Punktzahlen ist jedoch eine goldene Grundregel des Artefaktdrops zu beachten: Erreicht man die erforderte Anzahl an Bonuspunkten kann dieses Set am Ende auftauchen, muss aber nicht! Es können auch weiterhin alle übrigen Sets in der Auswahl erscheinen, für die ihr die nötigen Punkte gesammelt habt. Bedeutet zum Beispiel, dass wenn ihr in Zyklus 3 in Conall Curach die 240 Punkte für Set 7 gesammelt habt, ihr auch stattdessen Set 5 oder 6 erhalten könnt, ungeachtet eurer Leistungen im Gebiet. Es ist also leider auch eine ordentliche Portion Glück dabei, Set 7 oder 8 in einem Gebiet zu erhalten.

Wie benutzt ihr also nun diesen Guide? Schaut euch einfach das Gebiet eurer Wahl an, überlegt, in welchem Zyklus ihr seid, schaut unter den Bonuspunkten, wieviele ihr wenigstens wofür erzielen müsst und versucht dann, dort zu punkten. Wenn ihr gezielt einen Gegenstand sucht, aber keine Ahnung habt, wo es diesen gibt, benutzt die Schnellsuche eures Browsers (im Allgemeinen Strg+F).


4. Artefakt-Guide

Artefakte und Gegenstände, die nur in einem einzigen Gebiet und nur in dieser jeweiligen Auswahl gefunden werden können und daher bei eurer Wahl auf jeden Fall den Vorzug bekommen sollten, sind im Folgenden Gold hervorgehoben (betrifft eigentlich nur die seltenen Items aus Sets 7+8).

Fluss Belle

Set 1 [000/---/---]
- Buckler (Abw +1)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Mog-Tasche
- Shuriken (Str +1)

Set 2 [095/---/---]
- Krumjuwel (Mag +1)
- Streithammel (Str +1)
- Mog-Tasche
- Goldbrille (Abw +1)

Set 3 [119/000/---]
- Buckler (Abw +1)
- Kinnhaken (Str +1)
- Eisen
- Kris (Mag +3)

Set 4 [149/095/---]
- Schneestern (Str +2)
- Eisen
- Silberreif (Mag +1)
- Goldbrille (Abw +1)

Set 5 [---/119/000]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Zauberstab (Mag +5)
- Mythril
- Wunderreif (Abw +3)

Set 6 [---/149/095]
- Stoffmütze (Abw +2)
- Feuerzunge (Str +2)
- Legendärwaffe
- Katana (Str +3)

Set 7 [---/---/119]
- Drachenjäger (Mag +1)
- Orichalcum
- Shuriken (Str +1)
- Goldbrille (Abw +1)

Set 8 [---/---/149]
- Rostschwert (Material für “Schattenwaffe“)
- Krumjuwel (Mag +1)
- Streithammel (Str +1)
- Tomahawk (Abw +4)


Goblin Wall

Set 1 [000/---/---]
- Kinnhaken (Str +1)
- Erd-Emblem
- Edelreif (Abw +1)
- Federhut (Mag +1)

Set 2 [110/---/---]
- Erd-Emblem
- Kaiserklaue (Str +1)
- Edelreif (Abw +1)
- Wunderrute (Mag +3)

Set 3 [138/000/---]
- Asura (Str +1)
- Elfenwappen (Mag +1)
- Platinhelm (Abw +2)
- Mog-Tasche

Set 4 [172/110/---]
- Dunkelopal (Mag +5)
- Reißzahn (Str +1)
- Mog-Tasche
- Wunderreif (Abw +3)

Set 5 [---/138/000]
- Geheimarznei
- Platinhelm (Abw +2)
- Mjöllnir (Str +3)
- Rote Schuhe (Mag +3)

Set 6 [---/172/110]
- Mondreif (Str +2)
- Platinhelm (Abw +2)
- Noahs Laute (Mag +5)
- Oricalcum

Set 7 [---/---/138]
- Schnuller (Mag +1)
- Diamantriemen
- Reißzahn (Str +1)
- Wunderreif (Abw +3)

Set 8 [---/---/172]
- Hexenstab (Material für “Schattenwaffe“, “Schamanenbuch“)
- Galatina (Mag+7)
- Baskenmütze (Ang +1)
- Wunderreif (Abw +3)


Pilzwald

Set 1 [000/---/---]
- Shuriken (Str +1)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Erd-Emblem

Set 2 [108/---/---]
- Feuerzunge (Str +2)
- Krumjuwel (Mag +1)
- Goldbrille (Abw +1)
- Mog-Tasche

Set 3 [135/000/---]
- Streithammel (Str +1)
- Weisenstab (Mag +3)
- Buckler (Abw +1)
- Erd-Emblem

Set 4 [169/108/---]
- Kinnhaken (Str +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Stoffmütze (Abw +2)
- Mog-Tasche

Set 5 [---/135/000]
- Katana (Str +3)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Wunderreif (Abw +3)
- Geheimarznei

Set 6 [---/169/108]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Zauberstab (Mag +5)
- Wunderreif (Abw +3)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/135]
- Kinnhaken (Str +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Mog-Tasche
- Diamantpanzer

Set 8 [---/---/169]
- Asura (Str +1)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Erd-Emblem
- Morbol-Samen (Material für “Tabu-Buch”)


Minen von Cathuriges

Set 1 [000/---/---]
- Shuriken (Str +1)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Erd-Emblem

Set 2 [116/---/---]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Krumjuwel (Mag +1)
- Goldbrille (Abw +1)
- Mog-Tasche

Set 3 [145/000/---]
- Streithammel (Str +1)
- Runenglocke (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Erd-Emblem

Set 4 [181/116/---]
- Kinnhaken (Str +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Stoffmütze (Abw +2)
- Mog-Tasche

Set 5 [---/145/000]
- Katana (Str +3)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Wunderreif (Abw +3)
- Legendärwaffe

Set 6 [---/181/116]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Zauberstab (Mag +5)
- Wunderreif (Abw +3)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/145]
- Kaiserklaue (Str +1)
- Elfenwappen (Mag +1)
- Extra-Tasche
- Ork-Schnalle (Material für “Kleptomane”, “Drachenseele”)

Set 8 [---/---/181]
- Zwiebelklinge (Str +1)
- Federhut (Mag +1)
- Erd-Emblem
- Murasame (Str +4)


Tida

Set 1 [000/---/---]
- Kopftuch (Str +2)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Goldbrille (Abw +1)
- Choco-Tasche

Set 2 [155/---/---]
- Shuriken (Str +1)
- Kris (Mag +3)
- Edelreif (Abw +1)
- Mog-Tasche

Set 3 [193/000/---]
- Streithammel (Str +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Elfengewand (Abw +2)
- Choco-Tasche

Set 4 [241/155/---]
- Stärkereif (Str +1)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Edelreif (Abw +1)
- Katana (Str +3)

Set 5 [---/193/000]
- Hünenreif (Str +3)
- Feuerzunge (Str +2)
- Wunderreif (Abw +3)
- Geheimarznei

Set 6 [---/241/155]
- Runenglocke (Mag +1)
- Haarnadel (Mag +5)
- Wunderreif (Abw +3)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/193]
- Stärkereif (Str +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Choco-Tasche
- Legendärwaffe

Set 8 [---/---/241]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Kleptomane (Selkie-Accessoire, verkürzt Vorbereitungszeit der Spezialangriffe enorm)
- Teufelsspore (Material für “Tabu-Buch”)


Villa Moschet

Set 1 [000/---/---]
- Feuerzunge (Str +2)
- Runenstab (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Choco-Tasche

Set 2 [084/---/---]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Rote Schuhe (Mag +3)
- Goldbrille (Abw +1)
- Erd-Emblem

Set 3 [105/000/---]
- Reißzahn (Str +1)
- Heiligenbuch (Mag +1)
- Stoffmütze (Abw +2)
- Mond-Emblem

Set 4 [132/084/---]
- Kaiserklaue (Str +1)
- Elfenwappen (Mag +1)
- Platinhelm (Abw +2)
- Choco-Tasche

Set 5 [---/105/000]
- Schneestern (Str +2)
- Weisenstab (Mag +3)
- Choco-Tasche
- Mond-Emblem

Set 6 [---/132/084]
- Maskerade (Str +3)
- Zauberstab (Mag +5)
- Wunderreif (Abw +3)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/105]
- Stärkereif (Str +1)
- Choco-Tasche
- Legendärwaffe
- Gigas-Robe (Material für “Erdpanzer”)

Set 8 [---/---/132]
- Pitaya (Str +5)
- Schnuller (Mag +1)
- Choco-Tasche
- Legendärplatte (Ultimativer Clavat-Schild, stärker als “Diamantplatte“)


Veo Lu

Set 1 [000/---/---]
- Schneestern (Str +2)
- Silberreif (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Eis-Ring

Set 2 [092/---/---]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Weisenstab (Mag +3)
- Goldbrille (Abw +1)
- Mond-Emblem

Set 3 [115/000/---]
- Reißzahn (Str +1)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Elfengewand (Abw +2)
- Mond-Emblem

Set 4 [143/092/---]
- Shuriken (Str +1)
- Elfenwappen (Mag +1)
- Edelreif (Abw +1)
- Eis-Ring

Set 5 [---/115/000]
- Schärpe (Str +3)
- Wunderreif (Abw +3)
- Rattenkralle (Abw +2)
- Mond-Emblem

Set 6 [---/143/092]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Noahs Laute (Mag +5)
- Eis-Ring
- Orichalcum

Set 7 [---/---/115]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Federhut (Mag +1)
- Diamanthaube
- Smaragd (Material für “Kleptomane”)

Set 8 [---/---/143]
- Reißzahn (Str +1)
- Schnuller (Mag +1)
- Drudenfuß (Mag +7)
- Diamantpanzer


Dämonenstätte

Set 1 [000/---/---]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Federhut (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Choco-Tasche

Set 2 [103/---/---]
- Shuriken (Str +1)
- Wunderreif (Abw +3)
- Goldbrille (Abw +1)
- Federhut (Mag +1)

Set 3 [128/000/---]
- Streithammel (Str +1)
- Schnuller (Mag +1)
- Rattenkralle (Abw +2)
- Choco-Tasche

Set 4 [160/103/---]
- Kinnhaken (Str +1)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Edelreif (Abw +1)
- Mond-Emblem

Set 5 [---/128/000]
- Hünenreif (Str +3)
- Runenglocke (Mag +3)
- Wunderreif (Abw +3)
- Mond-Emblem

Set 6 [---/160/103]
- Ogerkiller (Str +2)
- Dunkelopal (Mag +5)
- Choco-Tasche
- Orichalcum

Set 7 [---/---/128]
- Feuerzunge (Str +2)
- Kris (Mag +3)
- Diamantfäustling
- Königsschuppe (Material für “Erdpanzer”)

Set 8 [---/---/160]
- Schneestern (Str +2)
- Rote Schuhe (Mag +3)
- Aegis-Ring (Abw +5)
- Diamantplatte


Selepation

Set 1 [000/---/---]
- Ogerkiller (Str +2)
- Drachenjäger (Mag +1)
- Buckler (Abw +1)
- Choco-Tasche

Set 2 [158/---/---]
- Asura (Str +1)
- Runenglocke (Mag +3)
- Gold-Brille (Abw +1)
- Blitz-Ring

Set 3 [197/000/---]
- Kaiserklaue (Str +1)
- Krumjuwel (Mag +1)
- Edelreif (Abw +1)
- Mond-Emblem

Set 4 [246/158/---]
- Stärkereif (Str +1)
- Runenstab (Mag +1)
- Teddy (Abw +2)
- Blitz-Ring

Set 5 [---/197/000]
- Katana (Str +3)
- Kris (Mag +3)
- Stoffmütze (Abw +2)
- Diamantpanzer

Set 6 [---/246/158]
- Kopftuch (Str +2)
- Haarnadel (Mag +5)
- Mond-Emblem
- Orichalcum

Set 7 [---/---/197]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Weisenstab (Mag +3)
- Blitz-Ring
- Windkristall (Material für “Mondwaffe”, “Kleptomane“)

Set 8 [---/---/246]
- Ogerkiller (Str +2)
- Wunderreif (Abw +3)
- Erdpanzer (Ultimative Clavat-Rüstung, stärker als “Diamantpanzer“)
- Schutzring (Abw +4)


Kilanda Vulkan

Set 1 [000/---/---]
- Mondreif (Str +2)
- Heiligenbuch (Mag +1)
- Bohrer (Abw +1)
- Mond-Emblem

Set 2 [102/---/---]
- Stärkereif (Str +1)
- Kris (Mag +3)
- Bohrer (Abw +1)
- Stern-Emblem

Set 3 [127/000/---]
- Baskenmütze (Ang +1)
- Silberreif (Mag +1)
- Dolch (Abw +2)
- Feuer-Ring

Set 4 [159/102/---]
- Reißzahn (Str +1)
- Katzenglocke (Mag +1)
- Bohrer (Abw +1)
- Feuer-Ring

Set 5 [---/127/000]
- Mjöllnir (Str +3)
- Rote Schuhe (Mag +3)
- Säbel (Abw +3)
- Stern-Emblem

Set 6 [---/159/102]
- Feuerzunge (Str +2)
- Zauberstab (Mag +5)
- Feuer-Ring
- Orichalcum

Set 7 [---/---/127]
- Kopftuch (Str +2)
- Wunderrute (Mag +3)
- Legendärwaffe
- Glutauge (Material für “Götterwaffe”)

Set 8 [---/---/159]
- Masamune (Str +5)
- Runenglocke (Mag +3)
- Dolch (Abw +2)
- Götterwaffe (Ultimative Waffe für Liltys)


Lynari Wüste

Set 1 [000/---/---]
- Dolch (Abw +2)
- Maskerade (Str +3)
- Stern-Emblem
- Weisenstab (Mag +3)

Set 2 [144/---/---]
- Stoffmütze (Abw +2)
- Feuerzunge (Str +2)
- Goblin-Tasche
- Noahs Laute (Mag +5)

Set 3 [180/000/---]
- Säbel (Abw +3)
- Goblin-Tasche
- Schneestern (Str +2)
- Wunderrute (Mag +3)

Set 4 [226/144/---]
- Schärpe (Str +3)
- Platinhelm (Abw +2)
- Runenglocke (Mag +3)
- Stern-Emblem

Set 5 [---/180/000]
- Dunkelopal (Mag +5)
- Elfengewan (Abw +2)
- Heroenwaffe (starke Waffe für Liltys)
- Zockerwürfel (Str +2)

Set 6 [---/226/144]
- Kris (Mag +3)
- Ogerkiller (Str +2)
- Wunderreif (Abw +3)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/180]
- Wüstenzahn (Material für “Mondwaffe”)
- Mondreif (Str +2)
- Goblin-Tasche
- Rote Schuhe (Mag +3)

Set 8 [---/---/226]
- Diamantpanzer
- Sonnen-Emblem
- Ultima-Skript (Mag +10)
- Kopftuch (Str +2)


Conall Curach

Set 1 [000/---/---]
- Hünenreif (Str +3)
- Goblin-Tasche
- Rattenkralle (Abw +2)
- Weisenstab (Mag +3)

Set 2 [193/---/---]
- Feuerzunge (Str +2)
- Haarnadel (Mag +5)
- Vita-Ring
- Teddy (Abw +2)

Set 3 [240/000/---]
- Schneestern (Str +2)
- Stern-Emblem
- Wunderrute (Mag +3)
- Wunderreif (Abw +3)

Set 4 [301/193/---]
- Zockerwürfel (Str +2)
- Rattenkralle (Abw +2)
- Vita-Ring
- Runenglocke (Mag +3)

Set 5 [---/240/000]
- Haarnadel (Mag +5)
- Ogerkiller (Str +2)
- Stern-Emblem
- Teddy (Abw +2)

Set 6 [---/301/193]
- Kris (Mag +3)
- Orichalcum
- Vita-Ring
- Katana (Str +3)

Set 7 [---/---/240]
- Drachenzahn (Material für “Götterwaffe”, “Drachenseele“)
- Mondwaffe (Ultimative Waffe für Selkies)
- Rote Schuhe (Mag +3)
- Kopftuch (Str +2)

Set 8 [---/---/301]
- Diamantpanzer
- Mondreif (Str +2)
- Engel-Ring
- Ultima-Skript (Mag +10)


Rebena Te Ra

Set 1 [000/---/---]
- Dolch (Abw +2)
- Mjöllnir (Str +3)
- Weisenstab (Mag +3)
- Stern-Emblem

Set 2 [149/---/---]
- Stoffmütze (Abw +2)
- Feuerzunge (Str +2)
- Goblin-Tasche
- Zauberstab (Mag +5)

Set 3 [186/000/---]
- Säbel (Abw +3)
- Schneestern (Str +2)
- Stern-Emblem
- Wunderrute (Mag +3)

Set 4 [232/149/---]
- Goblin-Tasche
- Platinhelm (Abw +2)
- Zockerwürfel (Str +2)
- Runenglocke (Mag +3)

Set 5 [---/186/000]
- Elfengewand (Abw +2)
- Kris (Mag +3)
- Maskerade (Str +3)
- Stern-Emblem

Set 6 [---/232/149]
- Goblin-Tasche
- Noahs Laute (Mag +5)
- Ogerkiller (Str +2)
- Orichalcum

Set 7 [---/---/186]
- Schattenwaffe (Ultimative Waffe für Clavats)
- Mondreif (Str +2)
- Schattenkugel (Material für “Tabu-Buch”)
- Rote Schuhe (Mag +3)

Set 8 [---/---/232]
- Bohrer (Abw +1)
- Tabu-Buch (Yuke-Accessoire, verstärkt Zauber enorm)
- Schleife (Mag +9)
- Kopftuch (Str +2)



______________________________________________________
Credits:
- Exakte Zahlen und Fundorte entnommen von gamefaqs.com
- Nachgeprüft, überarbeitet, übersetzt und vollständig neu zusammengestellt Juni 2004 von Seba.
- Dank an Von21 Daedalus für eine vollständige Liste der dt. Artefaktnamen zum Abgleichen der fehlenden Artefakte.
- Dank an Square-Enix für das wohl beschissenste Item-Drop-System aller Zeiten, welches zudem nur im Zusammenspiel mit einem Nintendo GBA verstanden werden kann. DANKE, Jungs.

Fussnote für potentielle Klugscheißer:
Ja, den "Aegis-Ring" (Dämonenstätte) und die "Schleife" (Rebena Te Ra) kann man auch beide im letzten Gebiet, dem Vellenge Berg finden. Das tut hier aber nichts zur Sache, da man Artefakte bekanntlich nicht aus einem Gebiet mit hinaus nehmen kann und das Spiel nach dem Vellenge Berg ohne Möglichkeit zum Speichern des Spielstandes vorbei ist.

__________________
Without love, it cannot be seen.

Dieser Beitrag wurde 43 mal editiert, zum letzten Mal von Seba: 12.02.2005 19:32.

21.06.2004 20:43 Seba ist offline Beiträge von Seba suchen Suchen Nehmen Sie Seba in Ihre Freundesliste auf Buddy
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Thema ist geschlossen geschlossen
www.FinalFantasy.de | Forum » Final Fantasy » Final Fantasy Crystal Chronicles » CC Artefakt Guide

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on