Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
19. April 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Off Topic - Das Forum » Offizielle Forenregeln » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Neues Thema Thema ist geschlossen geschlossen
Zum Ende der Seite springen Offizielle Forenregeln 25 Bewertungen - Durchschnitt: 7,16
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Brauerbauer
unregistriert
Offizielle Forenregeln Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

[A] Allgemeine Forenregeln

- Themen eröffnen
Schaut vorm Eröffnen eines neuen Themas wenigstens auf den ersten beiden Seiten kurz nach, ob sowas bereits existiert (oder benutzt im Optimalfall die Suche-Funktion aus der Top-Leiste) und eröffnet es auch im richtigen Forum. Gerade bei sehr grundsätzlichen Fragen zB in den FF-Foren könnt ihr davon ausgehen, dass dazu bereits mindestens ein Thread existiert. Außerdem sollte euer Thema einen halbwegs sinnigen Titel haben, so dass ersichtlich ist, worum es geht. Titel wie „Problem“, „Habe eine Frage“ oder auch das immer wieder drollige „Final Fantasy“ sind allesamt wenig aussagekräftig und sind zum Teil unter Garantie bereits vorhanden oder andernorts unterzubringen.
Und ein gut gemeinter Rat: Gerade wenn ihr neu seid, gilt "Lesen ist besser als Schreiben". Wer als erste Tat im Forum direkt ein Thema eröffnet, macht zu mindestens 50%iger Wahrscheinlichkeit etwas falsch (außer es ist ein Thema im Newbie-Forum), wer drei oder mehr öffnet sogar zu ziemlich sicher 100%. Tut euch also selbst einen Gefallen und lest euch in die Materie, ehe ihr meint, die Diskussionen und Fragen des Jahrhunderts zu eröffnen.

- Themen „hochschubsen“
Ein Großteil an Themen hat eine gewisse „natürliche Lebensdauer“ und wenn ein Thread mit der Zeit absackt und niemand mehr dort hineinschreibt, hat das im Allgemeinen einen Grund. Nur weil Threads nicht immer geschlossen werden, ist dies keine Einladung, über 3-4 Monate alte Themen von weit hinten für eher sinnfreie Beiträge wieder auf die Frontseite hochzuziehen. Wenn ihr also in ältere Themen schreibt, so stellt vorher sicher, dass A) ein weitere Beitrag dort überhaupt noch Sinn macht, B) euer Beitrag wirklich ein verdammt guter Grund ist, sich nochmals mit dem Thema zu befassen und vor allem C) noch niemand zuvor das beigetragen hat, was ihr noch zu sagen habt. Im Falle von A sei zu ergänzen, dass es nicht eure Aufgabe ist, Moderatoren darauf hinzuweisen, dass solche Themen geschlossen werden könnten (Absacken kommt eigentlich ner „kleinen Schließung“ gleich).

- Umgangston
Achtet nach Möglichkeit auf das, was eure Eltern Manieren nennen und auf einen ordentlichen Umgangston untereinander. Jegliche persönliche Beleidigungen, Angriffe und unnötige Kommentare, die rein der Provokation dienen sollen, wie auch bewusster Spam oder bloßes Wiederholen von Dingen, die der "Vorredner" bereits geschrieben hat sind unnötig und werden früher oder später sanktioniert.
Unterlasst ebenfalls die übermäßige Verwendung von „Leet-Speach“ oder sonstigen Fremd/Phantasiesprachen und achtet, auch wenn’s mitunter schwer fällt, wenigstens etwas auf eure Rechtschreibung. Ja, diesen Ort hier nennt man Internet und nein, wir sind hier nicht in der Schule, aber ihr schützt euch damit selbst vor ner schlechten Angewohnheit und hebt eure eigene Ausstrahlung in Diskussionen jeder Art, wenn ihre eurem Gegenüber keine Wörterpuzzles aufgebt, sondern halbwegs den Eindruck erweckt, ihr habt ne Minute über euren Beitrag gegrübelt und seid nicht schon halb im nächsten Thema gewesen beim Abschicken.

- Extremes
Jegliche Themen, Beiträge, Anhänge, Avatare, Signaturen, Galeriebilder oder Profilinhalte mit propagierenden, provozierenden, rechtsradikalen oder pornografischen Inhalten sind zu unterlassen, werden gelöscht und führen je nach erkennbarer Intention relativ schnell zum Ban des Accounts. Muss man das noch weiter ausführen? Denke nicht.

- „Warez“
Darunter fallen im Prinzip sämtliche downloadbaren Dingelchen der Neuzeit mit Lizenz, sprich Filme, mp3s, Spiele, Roms bis hin zu Fansubs. Grundsätzlich gilt hier: Diskutiert werden darf, ausgetauscht und beraten werden darf nicht. Was ihr privat mit eurem PC so alles anstellt ist nicht Sache von FF.de, sobald die Seite hier als Umschlagplatz für Tipps, Tricks und Downloadquellen benutzt wird, ist es das allerdings schon. Daher sind sämtliche Links zu Tauschbörsen, Downloadclients und sonstigen Warezpages verboten, wer diesbezüglich Hilfe und Informationen benötigt, tauscht sich bitte per PN aus oder fragt noch besser ganz woanders. Diskussionen die vorheriges ausschließen sind ansonsten gestattet, wobei dabei dennoch mal an das Unrechtsbewusstsein appelliert sein soll: Es interessiert niemanden, was für „hardcore Ober-Rul0r“ ihr seid, wie viele Spiele und mp3s ihr illegal heruntergeladen habt und wie dämlich es doch ist, Sachen im Original zu kaufen. Wenn ihr schon diesbezüglich veranlagt seid, stellt euch wenigstens so clever an, damit nicht öffentlich im Internet herumzuprotzen und haltet etwas hinterm Berg, das kommt letztlich nur euch zugute.


[B] Spezielle Forenregeln

- Regelungen für die Galerie
Neue Regeln für die Galerie


- Erklärung "Newbie-Status"
PNs lesen&schreiben nicht möglich, weil..


- „Beitragsfreie Zonen“
In den folgenden Foren werden keine Beiträge gezählt, dh Aktivität in diesen Bereichen hat keine Wirkung auf den Beitragszähler:

* Rätsel
* Wörterketten
* Newbies
* Picture of the Week


- Die „Für Kleine Fragen“ Threads
Viele Leute verstehen gerne Sinn und Zweck dieser Themen falsch. Daher an dieser Stelle ein erneuter Hinweis: In jedem FF-Bereich und ein paar weiteren Foren gibt es ein oben angeheftetes Thema, welches stets ungefähr „Für kleine Fragen“ oder „Alle Fragen hier rein!“ heißt. Wenn ihr irgendwelche populären Probleme der Art „Wie komme ich an diesem Ort weiter?“, „Ich finde Gegenstand xyz nicht!“ oder „Ich habe dasunddas Problem, wie löse ich es?“ habt, stellt diese Fragen dort und eröffnet kein eigenes Thema dafür. Diese Themen müssen dafür nicht, wie oft vermutet wird, vorher gelesen werden oder haben Archivfunktion, sondern dienen gerade Neulingen dazu, einfach schnell eine Frage zu stellen und Antwort zu erhalten. In die entsprechenden Themen wird sehr oft hineingeschaut von zuständigen Moderatoren und aktiven Usern, daher sind Bedenken, die eigene Frage könnte dort untergehen, im Großteil der Fälle ebenfalls unberechtigt.

- Lesefähigkeit und Eigenengagement (aka "Faulheits-Regel")
Entgegen der Floskel "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!" gibt es in so ziemlich allen Themengebieten durchaus Fragen, die zwar nicht wirklich dumm sind, deren Antwort man sich aber mit etwas Wille zum Selbststudium relativ schnell selbst aneignen könnte. Sei es über Google, Onlineshops wie Amazon.de (Sprache/Preis/Erscheinungstag von Spielen, etc), die mittlerweile eigentlich ziemlich bekannte Online-Enzyklopädie Wikipedia oder, wenn es um FF-Probleme geht, die foreninternen Hilfe-Archive, wenn man bereits mehrfach darauf verwiesen wurde.
Fragen dieser Machart sind auf der einen Seite nicht regelwidrig, seht es auf der anderen Seite aber Leuten nach, wenn Antworten darauf gerade im Wiederholungsfalle etwas länger auf sich warten lassen oder mürrischer ausfallen, weil ihr damit im Grunde relativ knappe Antworten, Zitate oder Verweise auf oben genannte Quellen herausfordert.

- „Ausnahmen“ der Regel
Wie man eventuell mit der Zeit feststellen wird, legen natürlich nicht alle Moderatoren alle Regeln exakt gleich aus und hier und da wird etwas mehr Wert auf ein konstruktives Miteinander gelegt als in anderen Bereichen. So wird in den FF-Bereichen meist recht viel Wert auf Ordnung gelegt, während gerade das Chatforum die Zügel etwas lockerer sitzen hat. Um ein brauchbares Bild davon zu bekommen, wie was wo läuft und gehandhabt wird, empfiehlt es sich die lokalen Forenregeln zu überprüfen oder noch besser: Einfach die Augen offen halten und „lurken“ (englisch für lauern). Im Allgemeinen wird schon erwartet, dass Regeln gelesen und ein halbwegs gesunder Menschenverstand vorhanden ist, darunter zählt dann eben auch, dass ihr euch den Themen entsprechend halbwegs angemessen ausdrückt und eure eigene Meinung nicht wichtiger als vertretbar nehmt, solltet ihr mal mit jemandem aneinander geraten.

[C] Sachen, die einen in Schwierigkeiten bringen

[Zusätzlich zu den bereits gelisteten Regeln sei hier einmal ein Wort an gängige Fehler verloren, die einen je nach Kontext ziemlich zielstrebig einer Verwarnung und/oder einer Sperrung des Accounts näher bringen.]

- Spam
Aus unerfindlichen Gründen das Lieblingsthema von einem sehr großen Teil der Leute. Dabei im Grunde eigentlich herrlich leicht zu erklären: Spam ist, was niemand braucht. Wenn man sich nach oder besser noch vor dem Abschicken eines Beitrags kurz selbst fragt, ob der eigene Beitrag in irgendeiner Weise etwas zum Thema beigetragen hat oder das Thema genauso gut (oder in den meisten Fällen wohl eher noch besser) ohne den Beitrag auskommen würde, würde dies schon reichen.
Des Weiteren ist es nicht Aufgabe des Users, Spam als Spam zu demaskieren. Erstens liegt es immer auch ein wenig im Ermessen des Moderators, wann für ihn ein Beitrag belanglos ist, zweitens wird Spam nicht dadurch besser, dass man ihn kommentiert. Ein einzelner Spambeitrag wird früher oder später schon gelöscht – wenn jemand nun daherkommt und diesen Beitrag kommentiert, ein Dritter den Zweiten für diesen Kommentar „angreift“ und sich User zwei und drei nun darüber auslassen, wie sinnvoll und sinnlos ihre Antworten sind, während der ursprüngliche Spammer/Troll/Diskussionspirat eh schon lange nicht mehr hat blicken lassen, läuft was falsch und das ursprüngliche Thema leidet erst recht darunter.
[Siehe dazu auch „Ausnahmen der Regel“ und „Aushilfsmoderation“.]

- Trollen
Gibt viele Begriffe dafür, gemeint ist im Prinzip mit allem dasselbe: So negativ auffallen und dabei technisch gesehen alle Regeln einhalten wie nur möglich, mit dem primären Ziel, einfach nur Stress zu machen. Sei es, weil man zuviel Freizeit, ein unglaublich großes Mitteilungsbedürfnis, oder die krankhafte Angewohnheit, mit Anonymität Scheiße anzustellen hat. Wer über längere Zeit weg auf der Klinge des Erlaubten herumtanzt, kann damit rechnen, dass er früher oder später diese Klinge kompromisslos an den Hals gehalten bekommt. Nur weil man unter Umständen einmal oder zweimal kommentarlos mit etwas durchzukommen scheint, bedeutet dies nicht, dass Untaten nicht aufgefallen sind.

- Zitate-Hagel
Die Zitatfunktion ist kein Spielzeug und hat den einfachen Sinn, in undurchsichtigen Diskussionen einfacher aufzeigen zu können, worauf man etwas bezieht. Wenn man jeden (Halb-)Satz seines Gegenüber in ein Zitat verpackt, darauf nur ebensoviel antwortet und das ein Dutzend mal im Beitrag wiederholt, hat das mit Zitieren nichts mehr zu tun. Beiträge dieser Art sind nicht nur anstrengend zu lesen, strecken unangenehm die Optik und sind nicht selten eigentlich überflüssig, sondern haben auch den unangenehmen Nebeneffekt, dass auf einen Hagel meist der nächste folgt und es immer so weiter geht. In diesem Sinne ein gut gemeinter Rat: Lasst es.
(Und ja, diese Regel gilt für alle, auch Moderatoren.)

- Aushilfsmoderation
Den Titel „Aushilfsmoderator“ gibt es nicht. Moderatoren machen Moderatoren-Arbeit, User User-Arbeit. Hinweise, wo ein Thema/Kommentar oder eine Frage besser aufgehoben sind, sind grundsätzlich erlaubt - sinnvoller wäre noch, wenn man demjenigen dabei gleich weiterhilft und nicht ersichtlich macht, dass man bloß um des Hinweis Willens geantwortet hat. Regelverstöße sollten ferner dem zuständigen Moderator gemeldet (Private Nachricht oder „Melden“-Button an Beiträgen), anstatt selbst in die Hand genommen zu werden.

- Zweitaccounts
Selbst im Falle einer gespaltenen Persönlichkeit gibt es keinen nachvollziehbaren Grund, sich mehr als einen Benutzeraccount anzulegen. Ausnahme der Regel ist natürlich, wenn einem der Erstaccount aus welchen Gründen auch immer gesperrt/gelöscht wurde. In diesem Falle kann man davon ausgehen, dass Accounts, die die vorherige Karriere nahtlos fortsetzen, diskussionslos gelöscht werden, während man durchaus unter einem neuen Account ne zweite Chance haben kann. Ob man sich dann direkt zu erkennen gibt (etwa PN-Wechsel mit einem Moderator) oder nicht, bleibt einem logischerweise selbst überlassen.

- Egomanie
Hunderte oder Tausende Beiträge beweisen nicht, dass ihr im wirklichen Leben ein tollerer Mensch oder in Diskussionen schlauer seid, als ein Neuling. Ein hoher Beitragszähler beweist umgekehrt nur eure Aktivität und Erfahrung in der Community, was auch nicht ganz wertlos ist, aber kein Grund ist, sich über die Meinungen „geringerer User“ hinwegzusetzen oder sich für was Besseres zu halten. Jeder hat mal bei Null angefangen und jeder wird in einer neuen Community bei Null anfangen.
(Selbiges gilt natürlich auch, wenn man sich völlig grundlos wie ein Arsch aufführt.)

- Werbung
FF.de ist kein mächtiger Großkonzern und keine offizielle Webseite von Square-Enix, sondern auch nur eine Privatseite, die von Zugriffen, Werbebannern und Markus’ Zahlungen lebt. Aus diesem Grunde sind jegliche Themen und Links mit rein gewerblichem Hintergedanken ausdrücklich untersagt. Diese Seite ist keine potentielle Trafficquelle für jedermanns Privatseite, Ebay-Auktionen oder irgendwelche dämlichen Spam-/Kettenbrief-/Aktions-Sites. Wer auf seine eigene Page aufmerksam machen will, kann dies in seinem Profil tun, in der Signatur ist dies pauschal untersagt. Einzige Ausnahme stellen Links dar, deren Site nicht maßgeblich von ihren Zugriffen lebt (ja, auch die tollen „Diebspiele“ sind verboten) oder zu Seiten die nicht die eigene ist und deren Verlinkung in der Signatur aus nachvollziehbaren Gründen irgendwie Sinn macht. Im Zweifel und bei Rückfragen ist es hier ggf sinnvoll, einen Moderator vorher zu fragen, wenn man einen Link in seine Signatur packen will.
17.08.2005 00:21
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Thema ist geschlossen geschlossen
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Off Topic - Das Forum » Offizielle Forenregeln

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on