Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
15. Dezember 2017,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Alles über die Liebe » Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (24): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?! 6 Bewertungen - Durchschnitt: 8,17
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yunalesca8
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe immer gesagt, meine Ex-Freunde können mit mir befreundet bleiben, aber irgendwie hat das dann doch nicht geklappt. Es ist dann immer so was Schreckliches passiert, dass ich es nicht konnte.
Auch wenn mein Freund und ich uns jetzt trennen würden, könnte ich es nicht. ES würde mich zu sehr verletzen, meinen Ex-freund jeden Tag zu sehen, obwohl man ihn noch liebt er aber nichts mehr wissen will oder so ähnlich.
Das könnte ich gar nicht.
15.02.2006 13:29
Kärbholz Kärbholz ist weiblich (28)
Hohes Medium


images/avatars/avatar-69360.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2003
Beiträge: 1.866

Level: 35
HP: 63 / 874
MP: 622 / 35798
Exp: 99%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch nicht daran, dass das so gut geht. Wenn, dann müssen echt schon beide total damit einverstanden sein, dass es aus war. Sonst würde es viel zu schwer werden. Ich könnte mir das auch nicht vorstellen.
15.02.2006 20:49 Kärbholz ist offline E-Mail an Kärbholz senden eMail Beiträge von Kärbholz suchen Suchen Nehmen Sie Kärbholz in Ihre Freundesliste auf Buddy
Yuki_Ryu Yuki_Ryu ist weiblich (29)
Kaktor


images/avatars/avatar-65926.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.12.2004
Beiträge: 136
Herkunft: Von den Drachen

Level: 10
HP: 1 / 242
MP: 45 / 9239
Exp: 71%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub nicht, dass das funktioniert. Oft ist es ja so, das einer immer noch für den anderen etwas empfindet, und dann können da sehr leicht Streitigkeiten ausbrechen. Bei mir hat das auch nie geklappt. Mit jedem Ex-freund von mir hab ich eigentlich keinen Kontakt mehr, außer zu einen, aber wir schreiben nur noch sehr sehr selten SMS.
Wenn sie trotzdem noch Freunde bleiben wollen, müssen wirklich beide damit einverstanden sein, aber dann ist der Verletzungsgrad wieder höher, weil der andere dann immer wieder eifersüchtig wird. Aber das sollten sie unter sich Regeln, was sie machen.

__________________
~

Seit Anbeginn der Zeit,
leben sie in Dunkelheit…
stets verborgen und unerkannt,
aus dem Licht der Welt verbannt…
Vom Blut berauscht, vom Blut erwählt,
ist es die Sehnsucht,
die sie quält…

~

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Yuki_Ryu: 15.02.2006 22:08.

15.02.2006 22:08 Yuki_Ryu ist offline E-Mail an Yuki_Ryu senden eMail Beiträge von Yuki_Ryu suchen Suchen Nehmen Sie Yuki_Ryu in Ihre Freundesliste auf Buddy MSN Passport-Profil von Yuki_Ryu anzeigen MSN
CommanderScorpion
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist möglich, aber NUR wenn sich beide auseinander leben. Sollte nur einer Schluss machen, aber der ander empfindet noch was für den (dann ex-)Partner, kann es NICHT funktionieren. Erst mag es klappen, aber dann kommt die Eifersucht auf alle, die den Ex-Partner ansehen und über kurz oder lang macht man sich auch die Freundschaft kaputt. Auch wenn's in nem Anderen Thread gehört: Aus diesem Grund sollte man sich auch überlegen, ob man eine Partnerschaft mit guten Freunden eingehen sollte. Denn geht die Liebe, geht meistens auch die Freundschaft
15.02.2006 23:17
Nebeltanz Nebeltanz ist weiblich (36)
Ifrit


images/avatars/avatar-66618.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.12.2005
Beiträge: 1.016
Herkunft: Kreis PB

Level: 28
HP: 31 / 679
MP: 338 / 23880
Exp: 18%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

hm... ich muß sagen, daß es mir schwer fällt mit meinen ex befreundet zu bleiben. das geht bei mir meistens erst nach einer gaaanz langen "kontaktpause" . ich brauch -wenn die beziehung ein ende hat- immer abstand, dass macht mir die ganze einfacher.

__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig.
Wer nicht auf seine eigene Art denkt,
denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde)
16.02.2006 09:58 Nebeltanz ist offline E-Mail an Nebeltanz senden eMail Homepage von Nebeltanz Website Beiträge von Nebeltanz suchen Suchen Nehmen Sie Nebeltanz in Ihre Freundesliste auf Buddy AIM-Name von Nebeltanz: - AIM YIM-Name von Nebeltanz: - YIM MSN Passport-Profil von Nebeltanz anzeigen MSN
Dreamer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab nach meiner trennung die freundschaft erhalten und muss sagen es ist sehr schwer. Erst kamen die rosenkriege und nun redet man sich immer ein dass es schon wieder werden wird. ich glaube dass man sich nach ner trennung doch erst mal aus den augen verlieren muss damit jedr die trennung akzeptieren und verarbeiten kann.
16.02.2006 11:41
Tifa87 Tifa87 ist weiblich (30)
Genesis


images/avatars/avatar-69559.jpeg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.12.2002
Beiträge: 3.623
Herkunft: Berlin

Level: 46
HP: 149 / 1127
MP: 1207 / 49264
Exp: 8%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe mit meinen Ex-Freunden nichts mehr zu tun. Mit einigen würde ich heute zwar noch normal reden können, doch damals als ich 13-14 war bin ich an ziemliche Hmpf-Löcher geraten, die ich bis heute nicht abhaben kann.

Als mit meinem langjährigen Freund schluss war, wollte ich den Kontakt keinesfalls abbrechen, da er mir ja irgendwo trotzdem noch was bedeutet hatte, er wollte das auch nur war anscheinend der Schmerz der Trennung zu groß. Als wir uns nach der Trennung noch trafen, um unsere Sachen zurückzugeben, habe ich schon gemerkt, wie er den Kontakt zu mir suchte, mich umarmte, mich küssen wollte / küsste und ich merkte, dass es so nicht weitergehen kann und habe mit ihm auch ehrlich geredet und ihm klar die Grenze gesagt. Er wollte auch die Freundschaft und ich auch, doch er meinte, er könne es nicht ertragen, wenn ein anderer mich umarmen und küssen würde. Zu dem Zeitpunkt hatte ich auch meinen jetzigen Freund näher kennengelernt und die Spannungen waren kaum zu übersehen. Von daher haben wir den Kontakt abgebrochen. Klar würden wir uns heute super verstehen aber ich weiss net, wie es ihm in der Hinsicht geht, also ob er nun über mich hinweg ist, oder nicht. Da mein Freund aber auch eifersüchtig ist, wäre eine Freundschaft mit meinem Ex-Freund schwer durchsetzbar.


Mfg

__________________
Meine fb Seite:
https://www.facebook.com/Holyxell
16.02.2006 13:31 Tifa87 ist offline E-Mail an Tifa87 senden eMail Homepage von Tifa87 Website Beiträge von Tifa87 suchen Suchen Nehmen Sie Tifa87 in Ihre Freundesliste auf Buddy
squall.griever
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab kein Problem mit meinen Ex-Freundinnen, ein paar sind auch noch mit im Freundeskreis und haben neue Freunde, also ich komm gut aus mit denen, schon immer!
Im klartext heisst das,das es möglich ist nach einer Beziehung noch Freunde zu sein und auch noch miteinander reden zu können!
16.02.2006 18:03
Shatsho Shatsho ist männlich Shatsho hat ein Foto in seinem Profil (29)
Kr13ger


images/avatars/avatar-65585.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.003
Herkunft: Hockenheim

Level: 36
HP: 72 / 899
MP: 667 / 35600
Exp: 99%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich auch immer gefragt, wieso das eigentlich so ist? In der Zeit wo man zusammen war, hat man vieles erlebt und dann, wenn es vorbei ist....geht man sich irgendwie aus dem weg, als ob man sich hassen würde. Okay, es hängt auch davon ab...was der Grund für ne Trennung war.

Ich muss zugeben, ich bin der Typ der auf "Kontaktabbrüche" nicht steht. Wenn ich eine Person kenne, dann will ich sie weiter kennen, egal was war! Deswegen versuch ich nach einer trennung freundschaft aufzubauen...aber ihr kennt es, es läuft nie so wie es sein soll.

Die Trennung nach meiner ersten Freundin war wirklich schlimm, wir waren 1 Jahr lang zusammen und haben so vieles zusammen erlebt und dann verlässt sie mich, weil sie mich nicht mehr liebte. Das war sozusagen...der Hauptgrund der Trennung. Nun ja, wir beschlossen freunde zu sein und eine Zeit lang (glaube 1 Monat) lief es ganz gut.
Dann kamen so langsam kleine komplikationen, weil sie einen neuen gefunden hat und ich eifersüchtig wurde. Habe sie natürlich noch geliebt und konnte nicht wirklich mit meinen Gefühlen umgehen. Ich wusste nicht, was ich tun soll, weil ich sie eben so liebte. Wir stritten uns immer öfter und machten einige "Kontaktpausen". Dann ging es wieder ne Zeit lang und ich lernte dann ihren Freund kennen, in den sie sich verknallt hat. Ich fand ihn anfangs ziemlich nett aber dann kam er immer zu mir gerannt, wenn er probleme mit ihr hatte. Er hatte keinen blassen schimmer wer sie war, machte sich nicht einmal selber die mühe...sie kennenzulernen. Ich muss zugeben, ich sagte mir immer: Was für ein penna, wie kann sie nur so einen lieben, ich war doch viel besser für sie als er!
Ob das jetzt wirklich stimmte, naja ^^"
Nun ja, irgendwann ging er ihr fremd und schlief mit anderen mädchen und brach ihr somit ihr ständig das Herz. Ich sagte ihr, lass ihn...wenn er es nötig hat mit anderen zu schlafen. Ich habe mich sozusagen ständig mit ihr rumgestritten, was für ein arsch er war...und sie sah es nie ein das er eins war, sie hat es ja besser gewusst. Irgendwann war es ihr zu viel...und sie sagte mir ich soll verschwinden, ich soll sie in ruhe lassen, sie wüsste besser was richtig für SIE ist.
Es tat weh...aber ich ging.

Es ist schwer eine Freundschaft mit dem Ex Partner aufzubauen...es ist anders wie mit einem "normalem" Freund. Irgendwie sind da spannungen, die bei einer anderen Freundschaft nicht da sind. Oder doch?

Nun ja, nach der trennung hatten wir 1 Jahr lang noch kontakt, dann gings einfach nicht mehr. Das ganze ist 3 Jahre her....ja und heute schreiben wir uns seit kurzem wieder E-mails.

Mit der anderen ex sieht es wieder anders aus xD....aber...ich habe nun genug geschrieben.

__________________
"Ich weiß zwar nicht wie der dritte Weltkrieg wird. Im vierten wird jedoch wieder mit der Keule gekämpft!"
Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Shatsho: 16.02.2006 18:10.

16.02.2006 18:05 Shatsho ist offline E-Mail an Shatsho senden eMail Homepage von Shatsho Website Beiträge von Shatsho suchen Suchen Nehmen Sie Shatsho in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Shatsho in Ihre Kontaktliste ein ICQ MSN Passport-Profil von Shatsho anzeigen MSN
Riane Riane ist weiblich (28)
Seed


images/avatars/avatar-18750.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.04.2004
Beiträge: 443
Herkunft: Ich komme da her, wo ihr nie hinkommt XD

Level: 19
HP: 8 / 463
MP: 147 / 18551
Exp: 53%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

das kommt immer drauf an, ob man wirklich mit seier/m ex freunde bleiben möchte....
mein erster freund hat mit mir schluss gemacht, weil er nicht mehr die gefühle wie am anfang hatte. natürlich is erst mal funkstille, aber dann hab ich mir gedacht, dass das scheiße is, jemanden, den einmal geliebt hat, einfach so zu ignorieren. ich hab ihn dann wieder angeruen und mit ihm ganz normal geredet. und dann waren wir irgendwie... die besten freunde, er konnte über alles mit mir reden und ich mit him ohne angst haben zu müssen dass er es weitererzählt. das ging ein halbes jahr so.
als ich mal wieder bei ihm war, weil ich ne cd holen wollte, tja, da sind wir uns wieder näher gekommen. obwohl ich nen freund hatte. ich konnte einfach ned ohne ihn. und ja so sind wir auch wieder zusammengekommen.
das is scho länger her und wir sind nimmer zam weil ich des ned wollt weil er im sommer 1jahr lang weg fährt und da wollte ich ihn ned als "meinen" freund sondern nur als einen freund.
und, wir reden immer noch miteinander, telefonieren fast täglich und gehen zusammen auf partys.

wie gesagt, wenn man es wirklich will, dann schafft man es auch, dass man freunde bleibt. da ghört nur mut zur überwindung dazu und ja, die gefühle sollten keine große rolle mehr spielen... oder wenigstens versuchen, denjenigen zu vergessen,w enn man weiß, er liebt einen nicht mehr...

so long

__________________
Ich trage zur allgemeinen Volksverblödung bei und schreibe scheiße.

-SCHEISSE-

-sinnlos-
16.02.2006 18:20 Riane ist offline E-Mail an Riane senden eMail Beiträge von Riane suchen Suchen Nehmen Sie Riane in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Riane in Ihre Kontaktliste ein ICQ MSN Passport-Profil von Riane anzeigen MSN
Seiten (24): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Alles über die Liebe » Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?!

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on