Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
21. Oktober 2017,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Alles über die Liebe » Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (24): « erste ... « vorherige 22 23 [24] Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?! 6 Bewertungen - Durchschnitt: 8,17
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sweetkira sweetkira ist weiblich sweetkira hat ein Foto in seinem Profil (27)
Weißmagier


images/avatars/avatar-65213.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.03.2008
Beiträge: 194
Herkunft: Also wenn Bienchen und Blümchen...

Level: 12
HP: 3 / 299
MP: 64 / 8370
Exp: 97%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Du schreibst viel Wahres Zero. Man vermisst an einem Ex-Partner immer nur die positiven Dinge, weshalb Negatives in den Hintergrund rückt.

Meiner Erfahrung nach, kann nach einer ernsthaften Beziehung keine Freundschaft folgen. Einige scheinen das vllt. zu können, aber alles was ich erlebt habe bei mir und meinem Freundeskreis spricht dagegen.
Häufig wollen vor allem Frauen mit ihrem Ex-Partner befreundet bleiben, meistens hat das aber absolut selbstsüchtige Gründe. Man mag ja etwas an dem Ex-Partner und möchte diese positiven Seiten weiterhin erleben, aber zu Liebe reicht es oft eben nicht mehr. Ich war selbst einmal so drauf, dass ich dann weiterhin mit einem Ex befreundet war (ich war diejenige die Schluss gemacht hat). Doch heute ist mir bewusst wie sehr ich ihn damit verletzt habe. Häufig liebt einer der Partner mehr und gerade dieser hat dann immer diese Resthoffnung, doch wenn man dann mit ansehen muss, wie der einst geliebte Mensch ohne einen weiterzieht, dann kann das sehr verletztend sein. Damals war ich mir darüber nicht im Klaren, er hat sich ja auch nichts anmerken lassen, doch Jahre später (da war der Kontakt schon abgebrochen) hat er mir erzählt wie sehr ihn das damals geqäult hat. Er konnte sich auch nicht von mir lösen damals. Hauptsache ich bleibe in seinem Leben. Diese Situation habe ich auch häufiger bei Freunden miterlebt und habe dann auch den Rat gegeben, lieber den Kontakt abzubrechen.

Aufgrund dieser Erfahrungen habe ich den weiteren Beziehungen immer den Kontakt komplett abgebrochen. So ist es für beide hart, aber es geht wenigstens vorbei und man trägt keine Altlast mehr mit sich.

Und was man auch sagen muss, für den neuen Partner ist es immer verstörend wenn man noch mit dem Ex befreundet ist. Denn entweder er fragt sich immer ob man noch was für den alten empfindet oder er sieht immer einen Nebenbuhler. Und wer will sich schon die ganze Zeit fragen wieviele Typen jetzt immer noch auf die eigene Freundin stehen.

__________________
Meine FF- Rangliste

1. FFX --> Story: 10, Kampfsystem: 8, Gameplay/ Quests/ Minigames: 10
2. FFVIII --> 9, 7, 8
3. FFVII --> 8, 7, 7
4. FFXIII --> 8, 6, 7
FFIX --> 7, 7, 7
FFXII --> 6, 6, 8
5. FFX-2 --> 5, 8, 7
14.12.2015 23:41 sweetkira ist offline E-Mail an sweetkira senden eMail Beiträge von sweetkira suchen Suchen Nehmen Sie sweetkira in Ihre Freundesliste auf Buddy
fraggle fraggle ist männlich (38)
Hexenritter


images/avatars/avatar-45069.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.12.2006
Beiträge: 402
Herkunft: Bayern

Level: 18
HP: 8 / 441
MP: 134 / 14007
Exp: 66%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Sweetkira
Sehe die Sache eigentlich genauso. Ich kann aus eigener Erfahrung auch nur berichten, daß eine richtig Freundschaft nicht wirklich möglich ist.
Aber den Kontakt komplett abzubrechen, ist oft gar nicht so einfach. In meinem Fall waren wir beide schon seit Ewigkeiten in der gleichen Clipue. Da kann man schlecht von einem erwarten, das zurückzulassen.
Hat zwar etwas gedauert, aber wir haben es zumindest geschafft "Bekannte" zu sein, aber eben nicht so eng wie Freunde.
Heute ist das ganze 7 Jahre her und es ist natürlich in keiner Weise mehr ein Problem. Jeder hat neue Partner (Sie ist sogar verheiratet) und ich kann sagen daß da keinerlei Restgefühle mehr sind, aber eine richtige enge Freundschaft könnte ich mir trotzdem nicht vorstellen.
Wahrscheinlich sowiso besser.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fraggle: 16.12.2015 16:48.

16.12.2015 16:47 fraggle ist offline E-Mail an fraggle senden eMail Beiträge von fraggle suchen Suchen Nehmen Sie fraggle in Ihre Freundesliste auf Buddy
Bahamutzero Bahamutzero ist männlich (30)
Genji


images/avatars/avatar-65800.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.08.2007
Beiträge: 1.512

Level: 33
HP: 65 / 803
MP: 504 / 23923
Exp: 14%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bahamutzero
Aus aktuellen Anlass kann ich zu dem Thema etwas hinzufügen.

Selbst nachdem man jahrelang keinen Kontakt zueinander hatte, ist es erstaunlich wie schnell man sich wieder verstehen und so etwas wie eine Freundschaft aufbauen kann, selbst wenn das Ende beiderseitig relativ unangenehm verlief. Klar, man ist ja nicht grundlos zusammen gewesen, man mochte etwas an diesem Menschen und derjenige mochte etwas an einem selbst. Man versteht sich, kommt aufgrund dessen und aufgrund der Vergangenheit schnell wieder ins Gespräch und man denkt sich: „Hey, daraus könnte sich echt eine tolle Freundschaft entwickeln“.

Doch ich musste die Erfahrung machen, dass das Ganze doch nicht ganz so einfach ist wie man es sich anfangs verstellt. Man hat die Angewohnheit von Menschen die man mag nur das positive in Erinnerung zu behalten, sprich: Verhaltensmuster die man als angenehm empfindet, schöne gemeinsame Erinnerungen und Erlebnisse, etc. Umgangssprachlich: Die rosarote Brille.
In einer Beziehung sieht man von vielen Sachen ab die einen stören, diese haben dann aber in einer Freundschaft umso mehr Bedeutung.
Ich persönlich war sehr verwundert wie stark sich die Person die ich augenscheinlich so gut zu kennen vermochte in den letzten Jahren verändert hat und konnte mit ihrer Art und ihrem Verhalten mir gegenüber nicht umgehen. Im Nachhinein betrachtet denke ich diese subjektiv gesehen negativen Eigenschaften waren schon immer da und ich habe früher darüber hinweggesehen respektive sie akzeptiert um die Beziehung zu erhalten.

Ich denke im weiteren Verlauf muss man nun für sich selbst entscheiden ob einem die Freundschaft jetzt auch so wichtig ist, wie einem die Beziehung früher war und man es schafft man diesen Verhalten klarzukommen.
Wenn ja, sprich nichts gegen eine rein platonische, aber dennoch herzliche Freundschaft. Wie gut das bei mir klappt, werde ich noch herausfinden müssen.


Um dies nach knapp 2 Jahren abzuschließen: Bei mir hat es nicht geklappt. Ich weiß nicht ob ich schuld bin oder sie schuld ist, ich weiß nicht ob es an unserer Einstellung zu der Sache liegt oder dass sich jemand das anders vorgestellt hat als der Andere. Ich habe versucht daran zu arbeiten und sogar die Vergangenheit aufzuarbeiten, bekam aber leider nur Kälte und Ablehnung zurück. Es soll wohl einfach nicht sein.

Vielleicht klappt es bei anderen ja besser...schlussendlich sind doch alle Menschen verschieden. :-)

__________________
Original von Bahamutzero am 11.03.2008:
Ich bleib dabei: Es wird definitiv ein [Final Fantasy VII] Remake geben :)
02.10.2017 20:58 Bahamutzero ist offline E-Mail an Bahamutzero senden eMail Beiträge von Bahamutzero suchen Suchen Nehmen Sie Bahamutzero in Ihre Freundesliste auf Buddy
Seiten (24): « erste ... « vorherige 22 23 [24] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Alles über die Liebe » Beziehung vorbei. "Freunde bleiben" möglich?!

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on