Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
21. April 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Glaubt ihr an Gott? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (151): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Umfrage: Glaubt ihr an Gott?
Nein, ich glaube nicht an Gott. 253 43.85%
Ja, ich glaube fest an ihn. 130 22.53%
Solange seine Existenz nicht bew./dement. wird, kann ich seine Existenz nicht ausschlies./akzept. 124 21.49%
Habe mal an ihn geglaubt, aber durch diverse Geschehnisse, tue ich das nun nicht mehr. 50 8.67%
Habe nie an eine höhere Macht geglaubt, aber durch diverse Geschehnisse, tue ich es nun. 20 3.47%
Insgesamt: 577 Stimmen 100%
Zum Ende der Seite springen Glaubt ihr an Gott? 40 Bewertungen - Durchschnitt: 7,65
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kaplan
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nyx
Das ist natürliche nie passiert aber es ist eben eine Botschaft dahinter! Eben Hinweise wir wir unser Leben leben sollen!!

bist du dir so sicher das es nicht passiert ist was wenn alles wahr ist und das alles passiert ist
11.07.2006 18:39
Snake
unregistriert
RE: glaubt ihr an gott??? Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kaplan
joa.....also mich würds doch ziemlich interessiern,ob ihr an gott glaubt!
Ich bin Muslime und glaub natürlich an Gott und an Schicksal glaubt ich persönlich glaube nicht an Schicksal aber an gott galube ich
wie stehts mit euch??

An das was wissenschaftlich belegbar ist glaubst du nicht und an das, was es nicht ist, schon? Strange.. aber okay ^^

Da die Menschheit eine Spezies der Lügenmärchen ist glaube ich nicht, was man sich so erzählt, sondern was ich sehe. Und hey, was ich sehe ist, das die Wissenschaft schon viele Mysterien aufgeklärt hat, die über Jahrtausende einem Gott zugeschrieben wurden. Aber sehe ich einen Gott..? Mh.. Nein.. *umschau*.. ne, keine Spur von ihm. Oder? Ach.. ne, das war ein parkendes Auto.. mh..

Aber hey, versteht mich nicht falsch.. ich halte es durchaus für möglich, das die Menschheit und alles auf diesem Planeten nicht zufällig entstand, sondern erschaffen wurde. Wie Evolutionsforscher mal treffend formulierten hatte der Mensch damals nämlich keinen Grund, um plötzlich aufrecht zu gehen und zu dem zu werden, was er nun ist. Es gibt viele Forscher, die denken, das irgendetwas in unsere Evolution eingegriffen haben muss. Ich halte dies zumindest für möglich, aber was auch immer dies eventuell war, ein Gott war es sicher nicht.

Obwohl.. eigentlich könnten wir uns ja mal über die Definition eines Gottes streiten Zunge raus . Es gab mal einen Film - den ich nichtmal so schlecht fand - in dem es grob gesagt darum ging, das die Menschen unter der Erde eine Art Raumschiff fanden. In diesem Raumschiff befand sich ein Alien. Im Laufe des Filmes stellte sich heraus, das dieses Alien die Erde terraformte und sämtliches Leben was hier existierte geplant schuf. Es tat dies aber nicht, weil es so ein liebes kleines grünes Männchen war, sondern weil es das Tat, was Bauern auf ihren Feldern machten => Nahrung anpflanzen. Aber es kam gezielt mit der Absicht Menschen, Hasen, Füchse usw. zu schaffen hier her und erschuf sie alle. Würdet ihr soetwas als einen Gott definieren? Ich frage nur weil ich es für möglicher halte, das die Erde von irgendeiner anderen Rasse terraformt wurde, als das irgendein Gott sie mitsamt des restlichen Universums schuf smile

Und ja, ich glaube daran das es außerirdisches Leben gibt. Lacht mich aus, steinigt mich oder werft mit Tomaten nach mir. Mir ists gleich, die Wissenschaft ist was das betrifft auf meiner Seite, denn theoretisch ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, das es welches gibt ^^
13.07.2006 12:25
BlackYuna 15
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube auch nicht mehr an Gott. Zumindest nicht an den christlichen. Ich finde den Buddhismus sehr interessant. Aber ich fühle mich sehr zur Physik, Biologie und Chemie hingezogen, was es mir unmöglich macht an einen Schöpfer des Universums zu glauben. Na ja, manche Naturwissenschaftler ziehen sich damit aus der Affäre, dass Gott veranlasst hat, dass es Physikalische und Chemische Gezetze gibt, aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das da irgendwo einer Sitzt, den keiner sieht, keiner sah und keiner kennt und der sich so komplexe dinge ausgedacht hat... verwirrt
Ich glaube, dass es etwas gibt, dass uns einen Weg vorausbestimmt (fast wie bei Sims Augenzwinkern ) der bestimmt wen wir treffen. wen wir mögen, wen wir lieben, wen wir hasse, wer stirbt, wer lebt...
Aber ich glaube nicht, dass es ein "göttliches" Wesen ist. Wer weiß, vielleicht ist es sterblich und steinalt, oder es hat Nachkommen, die nach und nach seinen/ ihren Job übernehmen. "Gott" und Söhne, wenn man so will.

Aber für mich persönlich "glaube" ich, dass es auf alles Antwort geben muss, die man mit Naturwissenschaften klären kann.
13.07.2006 12:41
kaplan
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

ja diese antwort höre ich ofters und meine antwort dazu Wissenschaft ist schwachsinn ich glaube nicht daren das die es beweis haben das es den gott nicht gibt auch nicht an die außerirdische kann seine das es außerirdische gibt aber ich glaube nicht das es gibt sicher wahr den wissenschaftler langweilig als die so was forschten und haben gesagt den got gibts nicht aber den beweis haben sie nicht

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kaplan: 13.07.2006 17:29.

13.07.2006 17:24
Wolf
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Glaube ich an Gott? Die Antwort ist eindeutig ja, obwohl ich keiner Religion angehöre und irgendwie meine eigene hab
14.07.2006 09:06
Jeremy Cole
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Glauben gehört zum Menschen!
Jeder Mensch glaubt an irgend etwas, denn wenn er das nicht tun würde, würde dieser zerbrechen! An dem Glauben hält sich der Mensch fest.

Aber ich glaube auch an etwas und zwar an Gott, an den römisch katholischen Gott.

MfG Jeremy
14.07.2006 11:13
Chrisi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht nur, ich verehre ihn. Ich würde sogar für ihn wie die Märtyrer sterben(vielleicht). Ich glaube auch an den römisch katholischen Gott, und wenn jemand was gegen ihn hat, dann kann ich nichts für..
14.07.2006 11:29
Snake
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kaplan
ja diese antwort höre ich ofters und meine antwort dazu Wissenschaft ist schwachsinn ich glaube nicht daren das die es beweis haben das es den gott nicht gibt auch nicht an die außerirdische kann seine das es außerirdische gibt aber ich glaube nicht das es gibt sicher wahr den wissenschaftler langweilig als die so was forschten und haben gesagt den got gibts nicht aber den beweis haben sie nicht

Setz bitte mal Punkte und Kommas Augen rollen

Und die Wissenschaft ist Schwachsinn? Hey, ohne die uns bekannte Wissenschaft würden wir heute alle noch mit Keulen um Lagerfeuer hocken und altertümliche Volkslieder grunzen Zunge raus .. zudem würde ein großer Teil der Menschheit - wenn die Wissenschaft Schwachsinn wäre oder nicht existieren täte - täglich an irgendwelchen "harmlosen" Krankheiten wie einer Erkältung o.ä. sterben. Überleg dir deine Wortwahl mal etwas genauer, bevor du so einen Blödsinn schreibst wie "alles Schwachsinn". Ich denke auch das Religion Schwachsinn ist, aber ich tolleriere sie. Solltest du auch mal machen.. denn mit Intolleranz macht man sich nicht viele Freunde.

Und hey, klar.. ich sage jetzt das damals irgendeinem alten, bärtigen Mann langweilig war und das er dann mal beschloss, das Gott existiert. Die dumme Menschheit war so naiv das sie ihm glaubte und der Glaube zog sich bis heute durch. Das ist jetzt mal meine Gegenthese zu dem Schwachsinn den du unter dem Einleitungswort "Langeweile" geschrieben hast.

Zitat:
Jeder Mensch glaubt an irgend etwas, denn wenn er das nicht tun würde, würde dieser zerbrechen! An dem Glauben hält sich der Mensch fest.

Nein.. ich halte einfach nur die Wissenschaft für das Logischere, aber ich baue um sie - wie andere um die Religion - nicht mein Leben auf. Und hey, bin ich schon daran zerbrochen? Nein! Warum? Ich lebe nach meinen Prinzipien und meinen Moralvorstellungen, die ich höher stelle als jeden Glauben, jede Regierung und jeden Jogurtbecher.

Zitat:
Aber ich glaube auch an etwas und zwar an Gott, an den römisch katholischen Gott.

Ist der evangelische ein anderer..? Zunge raus Dachte immer es gibt nur einen..

Zitat:
Ich glaube nicht nur, ich verehre ihn. Ich würde sogar für ihn wie die Märtyrer sterben(vielleicht).

Sind bisher nicht alle, die für "Gott" in der aktuellen Zeit als Märtyrer starben Terroristen gewesen? Mir fällt jedenfalls kein Fall ein, in dem es was anderes war. Daher hier mein Tipp: Sag Mama und Papa mal, das du in das Haus möchtest, in dem die so schöne Gummiwände in manchen Räumen haben Freude

Nein, aber ganz ehrlich.. die Einstellung ist nicht normal.. nichtmal für einen in deinem Alter verwirrt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Snake: 14.07.2006 11:37.

14.07.2006 11:34
nIghTcRawLEr nIghTcRawLEr ist männlich (30)
Hexenritter


images/avatars/avatar-45732.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 443
Herkunft: Midgar Sektor 7

Level: 19
HP: 8 / 463
MP: 147 / 17809
Exp: 53%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Gott ?? nein ich glaub nicht an gott da gott nicht existiert

Ich finde es gut das es wirklich soviele anhänger gibt und sage nichts gegen die kirche aber so wie ich das sehe ist die kirche und eine rechtlich genemigte Sekte

Gott war damals nur eine einbildung damit die menschen an etwas oder wen glauben konten und etwas selbstvertrauen haben aber es gab keine realen anzeichen das gott echt existiert deswegen ist es meiner meinung nach auch irrelevant an gott zu glauben

mfg nIghT

__________________
Your Scream is my Dream
14.07.2006 11:41 nIghTcRawLEr ist offline E-Mail an nIghTcRawLEr senden eMail Beiträge von nIghTcRawLEr suchen Suchen Nehmen Sie nIghTcRawLEr in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie nIghTcRawLEr in Ihre Kontaktliste ein ICQ
Kärbholz Kärbholz ist weiblich (29)
Hohes Medium


images/avatars/avatar-69360.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.12.2003
Beiträge: 1.866

Level: 35
HP: 58 / 874
MP: 622 / 39241
Exp: 99%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kaplan
Wissenschaft ist schwachsinn ich glaube nicht daren das die es beweis haben das es den gott nicht gibt


Nee es gibt keinen Beweis dafür dass es Gott nicht gibt. Aber genauso wenig kann man beweisen, dass es einen Gott gibt. Ich glaube nicht an einen Gott, denn für mich gibt es keinen Grund an einen zu glauben. In meinem Leben muss ich mich nicht an etwas klammern, das es möglicherweise gar nicht gibt. Und ich denke auch, dass das was damit zu tun hat, ob man eher eine starke oder schwache Persönlichkeit hat. Denn ein Schwacher kann sich eher an etwas klammern, was nicht wirklich bewiesen ist und denjenigen geht es womöglich auch noch viel besser mit ihrem Glauben. Aber die Starken unter uns Menschen brauchen sowas wie einen Glauben an Gott nicht. Ich denke zwar nicht, dass ich wirklich stark bin, aber ich bin stark genug um mich nicht an sowas klammern zu müssen, ich finde das einfach nur dumm. Ich akzeptiere es, dass manche diesen Glauben brauchen und aus ihm Kraft und Stärke bekommen. Aber ich hab das dumpfe Gefühl, dass irgendeiner mal die Bibel als Märchen geschrieben hatte und später irgendwer sagte:"Das ist heilig!" Naja, also ich weiß echt nich was ich von Religion halten soll. Vor allem, es gibt ja mehr Krieg durch die Religion und durch "Gott". Ich frage mich, wie die Vergangenheit der Menschheit wäre, wenn es keinen "Gott" gegeben hätte... (ich red jetz ma aus der Sicht der Gläubigen). Wäre dann weniger schlimmes auf der Welt geschehen? Oder gar schlimmeres? Ich denke, dann wärs viel friedvoller auf der Erde. Aber darüber lässt sich immer streiten.

Ich bin jedenfalls der selben Ansicht wie Snake. Sprichst mir echt aus der Seele! Also für mich is das immer n heikles Thema.
14.07.2006 13:57 Kärbholz ist offline E-Mail an Kärbholz senden eMail Beiträge von Kärbholz suchen Suchen Nehmen Sie Kärbholz in Ihre Freundesliste auf Buddy
Seiten (151): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Glaubt ihr an Gott?

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on