Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
17. Februar 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Kummerkasten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Kummerkasten 6 Bewertungen - Durchschnitt: 9,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chic N Stu
unregistriert
Kummerkasten Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Habt ihr ein Problem und braucht seelischen oder moralischen Beistand? Dann schreibt doch eure Sorgen hier rein. Es werden sich sicherlich eine Menge Leute finden die euch Beistand leisten oder vielleicht sogar helfen können das Problem aus der Welt zu schaffen.

Wichtig: Wenn ihr unglücklich verliebt seit, Beziehungsprobleme habt o.ä. dann postet bitte hier bei den spezialisten: Hilfe in Sachen Liebe?Hier wird geholfen
20.09.2006 21:00
Dark-Anima
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

loool, genau das richtige für mich da ich ja ein wahrer Magnet bin für Probleme großes Grinsen , ne scherz beiseite, Probleme hat jeder, aber ich bin eher der Optimist darin, den wie sagt man so schön: "Pessimisten sehen in der Angelegenheit ein Problem, ein Optimist sieht in jedem Problem eine Herausfordrung."

So, das größte Prob was ich mich mit rumärgern muss ist:....

da ich ja durch einen harten schicksalsschlag (laaaaaaaaaaaaaaange geschichte) nochmal die goldene chance bekommen habe auf die Schule zu gehen und mein Fachabi zu machen, bin ich schon etwas älter.. so fast 21... na ja, jedenfalls halt durch meine Lebenserfahrung und die gute Erziehung meiner Eltern, bin ich halt vom geiste her, würde ich sagen ohne jetzt arrogant zu klingen, erwachsen..aber die jungs und mädels in meiner klasse halt nicht, deren durchschnittsalter bei 15-17 liegt, und eine vollkommen andere sichtweise von Humor und Moral haben, einige kennen das ja bestimmt, witze auf kosten anderer zu machen, das schonmal in "die ganze klasse gegen einen ausarten kann". also zu mir persönlich nicht die ganze klasse, sondern nur vereinzelte, ich glaube langsam eher das das neid ist, wegen meinem 1.4 Durchschnitt auf dem Zeugniss, den Streber..Klugscheißer, sind schon meine zweitnamen und langsam geht mir das sowas von auf den senkel, ich wehr mich aber nicht gegen, ich sehe das so: 1. auf das niveu hab ichs nicht nötig runterzugehen und 2. warum soll ich mich drüber aufregen? man sagt ja, wer sich wehrt klagt sich an oder? aber trozdem, wenn man sich das antun muss, da kommt schon manchmal das verlangen, die faust zu ballen und blut fließen zu lassen und das als Pazifist.... verwirrt

so nun zum abschluss das übliche.. tipps oder gleiche erfahrungen damit bitte... danke
22.09.2006 20:22
Alextric Alextric ist männlich (107)
Soldat


images/avatars/avatar-264.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 683
Herkunft: Rennstadt

Level: 23
HP: 17 / 569
MP: 227 / 20784
Exp: 77%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@Dark-Anima
Mit 15-17 Jahren will man Erwachsen sein,ist es aber nicht.Ich habe mir auch gedacht mit 18,das ich Erwachsen wäre,aber der Charakter ändert sich bis man 20-24 ist noch sehr.Ich könnte es auch nicht,mit lauter 17-18 Jährigen abhängen und wenn es nur in der Schule ist.Da die Interessen in den kleinen Abschnitt doch sehr hoch sind.
Ich denke auch das die alles neider sind.

__________________
...Life is too short...
22.09.2006 20:57 Alextric ist offline Beiträge von Alextric suchen Suchen Nehmen Sie Alextric in Ihre Freundesliste auf Buddy
Dark-Anima
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm, da hilft wohl nur eins, ein ohr rein das andere wieder raus, es ist ja nicht so das die mich net leiden können, obwohl mir schon so manche ausrutscher ins fettnäpfen passiert sind, z.b Taubenbombe auf die jacke, ich weiß ja das wenn mal ernst ist, ist da schon ne gewisse solidariät da, mir gehen halt nur diese Kindergartensprüche oder aktionen auf die nüsse, aber nicht nur die schüler, auch die lehrer, ich sag nur meine spanisch lehrerin verwirrt die absolute terrortante, die vergibt spitznamen wie ihr grad lustig ist, wie zum bleistift: muppet show, Laculetta(schnitzel) Eros der sexgott ect. oder einer meinte die nur, ach wissen sie was, mit ihrer intelligenz bleibt nur eins übrig: fenster auf und kopfsprung...

na ja mal was anderes, und zwar mein kollege geht mir schon damit seit wochen auf die nerven damit und zwar, hatte er arcor angemeldet, nur unter nem leicht veränderten namen, jetzt hat er schiß das das rauskommt, ich hab dem schon gesagt das das betrug ist, denke ich jedenfalls.. na ja nur weiß einer, was man dafür kriegen könnte bei einer verurteilung und weil der jetzt auf seine deutsche staatsbürgerschaft wartet ob sich das auswirkt darauf, klar dumme frage.. nur ich weiß das "kleine" delikte keine große rolle spielen, he nur kenn ich mich mit dem Strafgesetz nicht aus..
22.09.2006 21:08
RikkuYvi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich ja auch schon unter die etwas älteren zähle (altes Haus!), kann ich mich da nur anschließen, Dark-Anima!
Natürlich kann man jetzt nicht alle über einen Kamm scheren und sagen: Oh Gott, diese 15-17-jährigen, das sind alles geschockt die haben nix im Kopf außer geschockt
Es gibt auch einige, die mit 16 Jahren reifer sind als so mancher 25-jährige Trottel *ups pardon*
Aber wann man nu erwachsen ist? Tja ab 18 zählt man ja zu den Volljährigen, ab 21 zu den Vollgeschäftsfähigen, nur ob man dann auch schon im Geiste soweit ist, dass kann wohl jeder nur für sich selbst beantworten (oder man wird eben von anderen [ver-]be-urteilt)...
In diesem Alter 15-17 spielt die Pubertät wohl immer noch eine große Rolle böse


------------

Nun aber zu nem ganz andren Problem:

Werden Pessimisten jemals ihre negativen Lebenseinstellungen los?! Gut, Pessimist zu sein, hat auch was für sich - wer schon auf das Schlimmste gefasst ist, kann nicht mehr übel überrascht werden cool - aber da sich (bin übrigens überzeugter Pessimist...) diese Einstellung auf die Lebenserwartung auswirkt, bin ich doch ins Grübeln gekommen.
Habt ihr Tipps zum POSITIVEN DENKEN??
22.09.2006 21:19
Dark-Anima
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay RikkuYvi, so wie du mir so ich dir großes Grinsen

in sachen Optimist bin ich der Fachmann großes Grinsen , mein denken zum Optimist Vs. Pessimist findest du bei einem meiner Beiträge weiter oben, genauer gesagt der erste, also brauch ichs net nochmal erläutern, ich weiß nicht Optimist ist einfach eine Lebensphilosophie und verdammt ich liebe es, Optimist zu sein, weil ich weiß, wenn ich sterben sollte, ICH HABE GELEBT, das ist auch eine denkweise der optimisten, es kann nur besser werden, so aber man einpaar Praktische Tipps.

wenns draussen regnet, man sitzt depri zuhause, egal RAAAAAAAAAAAAUS, einfach mal im regen rumlaufen, man trifft immer irgendjemanden oder schnapp dirn buch und les was, oder wenn du ein Problem hast, versuchs zu lösen, wenn du es löst, fühlst du dich eh besser und gibt dir selbstbewusstsein, ich sehe das Leben als ein Boxring, wenn man sich behauptet geht man immer stärker in die nächste runde, aber wer gleich sich duckt und verteidigt, der kann nur verlieren, man garnicht so einfach ein pessimist zu bekehren, aber ich geb ja nicht auf, auf ein Merkmal des Optimisten großes Grinsen na ja ich kann nur aus Erfahrung sprechen, ich hatte schon alles durch, mir hat das leben richtig auf die nuss geboxt, arbeitslos...tod von familienmitglieder ect, aber die Zeit heilt Wunden, schneller gehts mit Bepanten ^^, also das nächste mal lieber an ein problem rangehen mit den Worten: Ich schaffe das, es kann ja nicht immer Regnen, anstatt öhh alles scheiße, hat kein Sinn.. Augenzwinkern
22.09.2006 21:33
RikkuYvi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@Dark-Anima: Dangge für diesen wunderschönen Beitrag fröhlich

Zu meiner Verteidung muss ich aber sagen, dass ich nicht mit der Einstellung "Boah, eh alles Scheiße, hat alles keinen Sinn, Müll, bla bla" an Probleme ran gehe, sondern eher mit mmh, Angst? Furcht? Und ständig tauchen dann dieselben Fragen auf, wie: "Schaff ich das wirklich? Eigentlich kanns doch nur wieder schief gehen...." , "Was denken die anderen über mich? Die halten mich für total bescheuert..."
vielleicht hab ich da so eine Art Trauma geschockt "gebranntes Kind scheut das Feuer", du weißt hoffentlich, was ich damit meine.
Wenn man ständig solche Erlebnisse hat (jetzt mal allgemein formuliert), dann hat man vor jedem neuen Problem immer Angst und denkt automatisch negativ.

Am Anfang bin ich totaler Pessimist und erst mit der Zeit verflüchtigen sich die negativen Stimmungen (hach, schön geschrieben Zunge raus ) und es wird allmählich was positives da raus, aber erst ma bis dahin kommen .... *oh man* Ich hoffe, ich schwafele nicht so seltsames Zeug, das kein Mensch versteht <-- schon wieder negativ -_-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von RikkuYvi: 26.09.2006 11:35.

26.09.2006 11:34
Dark-Anima
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, das kann ich getrost kontern mit einem Lieblingszitat von Ernest Hemigway, der mal sagte: "Ehrenvoll ist es, nicht niemals hinzufallen, sondern danach immer wieder aufzustehen". Für mich persönlich hat es so oft geholfen, du weißt garnicht wie oft, glaub mir Optimismus ist wie eine Droge, einmal Blut geleckt willst du mehr. Du fängst klein an, den glaub mir, irgendwo muss alles beginnen, wenn du denkst, das geht von heute morgen, liegst du falsch, sowas kommt mit der Zeit. Fang klein an, z.b morgen lächle ich den ganzen Tag, natürlich musst du nicht raumlaufen, als wenne Gesichtskirmes hättest, aber wenn du irgendwo was freundliches hörst, muss nichtmal über dich sein, einfach mal drüber lächeln, so fängt alles an, oder jemand wirft dir mal nen dummen Spruch entgegen, lach drüber, den über sich selbst zu Lachen ist eine wahre Charakterstärke, hehehe und dadrüber zu lachen, anstatt dich aufzuregen, damit läßt du diesen fiesen oder dummen Spruch komplett in die leere laufen und du steht bei den anderen besser da, selbstverständlich heißt das nicht, das du dir jetzt alles gefallen lassen sollst, schläge unter die Gürtellinie solltest du immer noch zeigen wer der Boss ist.

Na ja, fang klein an, mehr kann ich dazu nicht sagen Augenzwinkern
26.09.2006 17:54
RikkuYvi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Heya ich werd mir Mühe geben und dann werde ich Bericht erstatten, ob alles so gelaufen ist, wie ich es wollte großes Grinsen
- positiv denken - positiv denken - positiv denken -

Die restlichen User denken, wir halten hier Psychostunde beim Herr Doktor geschockt
26.09.2006 20:44
Dark-Anima
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, aber glaub bloss nüsch das ich dir Praxisgebühr entrichte Zunge raus

back2topic..

Und zwar hab ich ein riesiges prob mit meiner Spanisch Lehrerin, da das die einzigste an der schule ist, kann man die nicht abwählen, aber die macht uns so derbe fertig die alte, die ist das schlimmste seit der Entdeckung von Angela Merkel, was macht ihr gegen freche und aufmüpfige Lehrer?
29.09.2006 15:33
Seiten (43): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Kummerkasten

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on