Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
21. April 2019,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Kummerkasten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Kummerkasten 6 Bewertungen - Durchschnitt: 9,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Avantasia
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, normalerweise hat deine Lehrerin keine Möglichkeit, so auf deine Note einzuwirken. Schließlich hast du ja noch andere kompetente Fachlehrer mit dabei. Außerdem wollen die Prüfer den Fachkollegen oft auch zeigen, was sie für tolle Schüler haben. Somit ist der Prüfer nicht dein Feind, sondern dein Freund und arbeitet für dich und mit dir.

Ansonsten versuch doch, dich mit deiner Lehrerin in Ruhe auszusprechen. Vllt hat sie nur im ersten Moment so reagiert, denn schließlich sollte es nicht so schwer sein, einen Ersatz für sieben Minuten zu finden. Im Notfall soll sie sich halt selbst an´s Klavier setzen.

Fürá Abi in Sozi würd ich mich an deiner Stelle nur entscheiden, wenn deine Lehrerin noch nichts davon weiß, dass du bei ihr ins mündliche gehen wolltest. Weil ansonsten kann sie es doch als zusätzliche Kränkung aufnehmen.

Oder das ist dir egal, schließlich siehst du sie mit größter Wahrscheinlichkeit nie im Leben wieder.
04.02.2007 13:45
-=Kadaj=-
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, normalerweise wirkt sie auch nicht so bewusst auf meine mündliches abitur ein, aber sie kann ja die Fragen stellen... und das kann nach hinten losgehen^^
Und andere kompetente fachlehrer ... leider nicht an unserer schule^^ wir haben drei musik lehrer, der eine kann absolut nichts, weder klavier/gitarre noch musik geschichte, die andere kann n bissel gitarre hat aber auch nicht so die ahnung... nur meine kann eigentlich alles ganz gut^^ (abgesehn davon, dass ich besser spiele als sie -.-")

Werd mal nochmal mit ihr reden, ansonsten muss ich halt irgendwie 44€ auftreiben ... super -.- ich soll also für 17 minuten spielen 2 tage ehr von meinem schatz weg, den ich soooooo selten sehe^^ nya....

Leider weiß sie auch bereits, dass ich musik mündlich machen wollte. ich bin mir nicht so sicher... aber die zusätzliche kränkung^^ das kann schon sein... mal sehn, wie es sich entwickelt...

aufjedenfall danke für deine aufmunterung!
04.02.2007 13:50
-sQm- -sQm- ist weiblich (33)
[~mirror~]


images/avatars/avatar-68702.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 10.06.2003
Beiträge: 5.470

Level: 53
HP: 246 / 1305
MP: 1823 / 60522
Exp: 22%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Du traust ihr das also wirklich zu, ja? Also dass sich das alles negativ auf deine Abinote auswirken könnte? Hart.

Vielleicht solltest ihren Sohn/deinen Freund mal auf die ganze Sache ansetzen. Soll er versuchen ihr klar zu machen, dass das von deiner Seite aus keine böse Absicht war, sondern dass du einfach nur total verliebt bist und deinen Schatz halt so lang es geht sehen möchtest.
Andererseits versteh ich SIE auch. Du scheinst sehr begabt zu sein und würdest das Licht deiner Schule hell erleuchten lassen (XD") auf dieser Veranstaltung da. Alternative ist natürlich noch, du besorgst auf die Schnelle einen Ersatz, der für dich einspringt. So wären alle Parteien zufrieden..

-sQm-

__________________
Der Wahnsinn..
ist nur eine schmale Brücke
Die Ufer sind Vernunft und Spam


____________

| Offizielle Forenregeln | Erklärung EXP, HP & MP |

04.02.2007 15:35 -sQm- ist offline Beiträge von -sQm- suchen Suchen Nehmen Sie -sQm- in Ihre Freundesliste auf Buddy
-=Kadaj=-
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@ sQm: Naja, vllt is es n bisschen hart, dass sie mir das Abi versauen will... aber falls wir uns dadurch streiten würden, dann würde sie bestimmt nicht nur sehr leichte fragen stellen... aber naja^^

Der Sohn is leider auch nicht da, der is schon in Polen zum Ski fahren fröhlich
Und Ersatz.... hab ich schon versucht zu organisieren, aber in der Ausstellung wollen sie ja moderne Musik gespielt bekommen... und sonst gibt es nur noch Schüler die rein Klassik spielen -.-

Naja, jetzt hat sich die Sache eh erledigt, da ich jetzt von meinen Elltern ein Rückfahrticket bekommen hab, das nur (!) 29€ gekostet hat... so muss ich ihn zwar ehr verlassen, kann dafür weiterhin mein Musik Abi mündlich machen XDD

Wenn ihr mal hören wollt, wie ich spiele, dann könnt ihr ja mal hier vorbeischaun:
(Aber beim "Mondscheinsonate" hab ich mich leider verspielt ... bitte nicht so streng mit mir sein^^)
Musikalische Ergüsse
04.02.2007 19:27
*Nero* *Nero* ist männlich
+| Rainbow Cemetery |+


images/avatars/avatar-60911.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.01.2007
Beiträge: 1.946

Level: 36
HP: 77 / 889
MP: 648 / 31786
Exp: 58%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist mir ein wenig peinlich aber naja was solls?

Nun,ich habe mich bei der arbeit (ich wollte es eigentlich nicht) leider in ein mädchen "verguckt".
Schön und gut,aber dises mädel kann leider nur polnisch sprechen-und ich nicht.Und was ich jetzt machen soll weiss ich auch nicht.Tipps? traurig

__________________
It´s okay to lose your pride over someone you love ,
but don´t lose someone you love over your pride .
10.02.2007 20:16 *Nero* ist offline Beiträge von *Nero* suchen Suchen Nehmen Sie *Nero* in Ihre Freundesliste auf Buddy
Arisa Sunset Arisa Sunset ist weiblich (27)
Weißmagier


images/avatars/avatar-50260.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.09.2005
Beiträge: 162
Herkunft: hmm..naja unser "Kaff" kennt doch eh niemand, is also sinnlos nach meiner herkunft zu suchen. -.-

Level: 11
HP: 1 / 269
MP: 54 / 10687
Exp: 78%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

kann se denn kein englisch?

naja...ich hatte in letzter zeit auch n bissl kummer weil mein merli (meerschweinchen) is letztens gestorben....ja ich hätte echt nicht gedacht das des einen so mit nehmen kann..aba ich hatte echt voll des zutrauliche schweinchen und es fehlt mir....hmm ja ich glaub mir kann ma nich wirklich helfen ...

__________________
Schwarzer Tag: 3 Februar 2007 >.<

gestorben begraben sie sitzt zur rechten gottes xDD von dort wird sie kommen zu richten des kleene arichen, den schwarzweißen ritter mit dem schwarzweißen pferd und den verklemmten selbstverliebten spastian
10.02.2007 20:36 Arisa Sunset ist offline E-Mail an Arisa Sunset senden eMail Beiträge von Arisa Sunset suchen Suchen Nehmen Sie Arisa Sunset in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Arisa Sunset in Ihre Kontaktliste ein ICQ MSN Passport-Profil von Arisa Sunset anzeigen MSN
*Nero* *Nero* ist männlich
+| Rainbow Cemetery |+


images/avatars/avatar-60911.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.01.2007
Beiträge: 1.946

Level: 36
HP: 77 / 889
MP: 648 / 31786
Exp: 58%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Arisa Sunset
kann se denn kein englisch?

naja...ich hatte in letzter zeit auch n bissl kummer weil mein merli (meerschweinchen) is letztens gestorben....ja ich hätte echt nicht gedacht das des einen so mit nehmen kann..aba ich hatte echt voll des zutrauliche schweinchen und es fehlt mir....hmm ja ich glaub mir kann ma nich wirklich helfen ...


1.Nein,kann sie nicht.Trotzdem bleibe ich dran ! ^^

2.Zu deinem Meerschweinchen:
Ich kann dir nicht helfen aber lass mich dir eine wahre geschichte von mir erzählen:
Ich war noch ein kleiner Junge und ich möchte gar keine Tierart.Nur meine Mutter mochte Hunde.Ich kam eines mittags von der schule als auf einmal ein Labrador Mischlings Welpe vor mir stand.
Es war wie ein Blitzschlag.Ich wusste nicht warum aber ich habe mich buchstäblich in diesen Hund "verliebt".Ich habe alles mit ihm gemacht.Gespielt,Gassi gegagen etc. - Und vor allem zu jeder zeit,selbst wenn ich krank war.
Nun vor 2 Monaten wurde sie eingeschläfert.Sie war nicht alt oder so,sie war in den besten jahren.Aber sie war krank.Hatte irgendwelche Infektionen und schon einen "grauen starr" auf dem linken auge.Ich konnte nicht sehen wie sie leidet und habe sie einschläfern lassen.Diese entscheidung war immerhin besser als sie weiter leiden zu lassen.

Jetzt habe ich ich mir einen neuen hund geholt,einen Beagle.Ein Englischer-Jagdhund.Aber der ist dumm wie stroh und hat sogar angst wenn das handy vibriert großes Grinsen

Was ich dir sagen will ist.Finde einen neues M.Schweinchen das du genauso zutraulich und rücksichtsvoll behandelst wie dein alter kumpel.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen ^^

__________________
It´s okay to lose your pride over someone you love ,
but don´t lose someone you love over your pride .
10.02.2007 21:26 *Nero* ist offline Beiträge von *Nero* suchen Suchen Nehmen Sie *Nero* in Ihre Freundesliste auf Buddy
SilenceOfDead SilenceOfDead ist weiblich (33)
Mogry


images/avatars/avatar-41922.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.12.2006
Beiträge: 18

Level: 2
HP: 0 / 49
MP: 6 / 1781
Exp: 97%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Aria, vllt hilft dir das..

Die Engel
Die Geschichte von der kleinen Katze die über die Regenbogenbrücke ging

Der kleine rote Kater blieb plötzlich stehen. Hinter ihm spielten Kätzchen auf einer bunten Sommerwiese, jagten einander und rauften spielerisch. Es sah so fröhlich aus, aber vor ihm, im klaren ruhigen Wasser des Teiches, sah er seine Mommy. Und sie weinte bitterlich.

Er tapste ins Wasser und versuchte, sie zu berühren, und als er das nicht konnte, hüpfte er hinein.
Nun war er ganz nass und Mommys Bild tanzte auf den Wellen fort. "Mommy!" rief er. "Ist etwas nicht in Ordnung?"

Der kleine rote Kater drehte sich um. Eine Dame stand am Ufer des Teiches, mit traurigen, aber liebevollen Augen. Der kleine rote Kater seufzte und kletterte aus dem Wasser. "Das muss ein Fehler sein", sagte er. "Ich sollte nicht hier sein".

Er sah zurück ins Wasser und das Bild seiner Mommy spiegelte sich wieder darin. "Ich bin doch noch ein Baby. Mommy sagt, das muss ein Irrtum sein. Sie sagt, ich darf gar nicht hier sein".

Die freundliche Dame seufzte und setzte sich ins Gras. Der kleine rote Kater kletterte in ihren Schoß. Es war nicht Mommys Schoß, aber es war fast genauso gut. Als sie begann, ihn zu streicheln und genau dort unter dem Kinn zu kraulen, wo er es am liebsten mochte, fing er fast gegen seinen Willen zu schnurren an.

"Ich fürchte, es ist kein Fehler. Es ist Dir bestimmt, hier zu sein, und Deine Mommy weiß es tief in ihrem Herzen", sagte die Dame. Der kleine rote Kater seufzte und lehnte seinen Kopf an den Fuß der Dame. "Aber sie ist so traurig. Es tut mir so weh, sie so weinen zu hören. Und auch Daddy ist traurig".

"Aber sie wussten von Anfang an, dass dies geschehen würde" sagte die Dame mit einem liebevollen Blick auf den kleinen Kater.

"War ich denn krank?"

Das überraschte den kleinen roten Kater. Niemand hatte jemals etwas darüber gesagt und er hatte oft zugehört wenn sie dachten, er schliefe. Sie sprachen stets nur darüber, wie süß er doch war und wie schnell er gewachsen war.

"Nein, sie wussten nicht, dass Du krank warst", sagte die freundliche Dame "Aber dennoch wussten sie, dass sie die Tränen gewählt hatten".

"Nein, das taten sie nicht", sagte der kleine rote Kater. "Wer würde schon Tränen wählen?"

Sanft küsste die Dame sein Köpfchen. Er fühlte sich sicher und warm und geliebt - aber er war noch immer voll Sorge um seine Mommy. "Ich will Dir eine Geschichte erzählen", sagte die Dame.

Der kleine rote Kater sah auf und sah die anderen Tiere näher kommen. Katzen - Big Boy und Snowball, Shamus und Abby und auch Little Cleo und Robin. Merlin, Toby und Iggy und Zachary, Sweetie, Kamatta und Obie. Hunde auch - Sally, Baby und Morgan, Rocky und Belle. Sogar eine Eidechse namens Clyde und einige Ratten und ein Hamster namens Odo. Alle legten sich erwartungsvoll ins Gras rund um die Dame und sahen wartend zu ihr auf. Sie lächelte und begann:

"Vor langer, langer Zeit gingen die kleinen Engel zum Oberengel und baten ihn um Hilfe, weil sie so einsam waren. Der Oberengel brachte sie zu einer großen Mauer mit vielen Fenstern und ließ sie aus dem ersten Fenster auf alle möglichen Dinge schauen - Puppen und Stofftiere und Spielzeugautos und vieles mehr.

"Hier habt ihr etwas, das ihr lieben könnt" sagte der Engel. "Diese Dinge werden eure Einsamkeit vertreiben". "Oh, vielen Dank", sagten die kleinen Engel. "Das ist gerade, was wir brauchen".

"Ihr habt das Vergnügen gewählt", erklärte ihnen der Oberengel.

Aber nach einiger Zeit kamen die kleinen Engel zurück. "Dinge kann man schon lieben", meinten sie. "Aber sie kümmern sich nicht darum, dass wir sie lieben".

Der Oberengel führte sie zum zweiten Fenster. Sie sahen hinaus und sahen alle möglich Arten wilder Tiere. "Ihr könnt diese Tiere lieben", sagte er. "Sie werden wissen, dass ihr sie liebt."

Die kleinen Engel waren begeistert. Sie liefen hinaus zu den Tieren. Einer gründete einen Zoo, ein anderer ein Naturschutzgebiet, einige fütterten die Vögel.

"Ihr habt die Befriedigung gewählt", sagte der Oberengel.

Aber nach einiger Zeit kamen die kleinen Engel zurück. "Sie wissen, dass wir sie lieben", sagten sie. "Aber sie lieben uns nicht wieder. Wir möchten auch geliebt werden."

So führte sie der Oberengel zum dritten Fenster und zeigte ihnen die Menschen. "Hier sind Menschen zum Lieben", erklärte er ihnen. Die kleinen Engel eilten hinaus zu den Menschen.

"Ihr habt die Verantwortung gewählt", sagte der Oberengel.

Aber bald waren sie wieder zurück. "Menschen kann man schon lieben", klagten sie "aber oft hören sie auf, uns zu lieben und verlassen uns. Sie brechen unsere Herzen."

Der große Engel schüttelte den Kopf. "Ich kann euch nicht mehr helfen. Ihr müsst mit dem zufrieden sein, was ich euch gegeben habe."

Da entdeckte einer der kleinen Engel ein weiteres Fenster und sah kleine und große Hunde und Katzen, Eidechsen, Hamster und Frettchen. Die anderen liefen herbei und bestaunten sie. "Was ist mit denen?" riefen sie.

Aber der Oberengel schob sie vom Fenster weg. "Das sind Gefühlstrainer", sagte er. "Aber wir haben Probleme mit ihrem Operating-System."

"Würden sie wissen, dass wir sie lieben?" fragte einer - "Ja", erwiderte der Oberengel widerstrebend.

"Und würden sie uns wiederlieben?" fragte ein anderer - "Ja", erwiderte der große Engel.

"Werden sie je aufhören, uns zu lieben?" riefen sie - "Nein", gestand der große Engel. "Sie werden euch für immer lieben."

"Dann sind sie genau das, was wir uns wünschen", riefen die kleinen Engel.

Aber der Oberengel war sehr aufgeregt. "Ihr versteht nicht", erklärte er ihnen. "Ihr müßt sie füttern. Und ihr müsst ihre Umgebung reinigen und immer für sie sorgen."

"Das tun wir gerne", riefen die kleinen Engel.

Und sie hörten nicht zu. Sie beugten sich nieder und nahmen die zahmen Tiere in die Arme und die Liebe in ihrem Herzen spiegelte sich in den Augen der Tiere.

"Sie sind nicht gut programmiert" rief der Oberengel, "es gibt keine Garantie für sie. Wir wissen nicht, wie lange sie halten. Manche hören sehr rasch auf zu funktionieren, und manche halten länger!"

Aber das kümmerte die kleinen Engel nicht. Sie drückten die warmen weichen Körperchen an sich und ihre Herzen füllten sich mit Liebe, so dass sie fast zersprangen.

"Wir haben unsere Chance!" riefen sie.

"Ihr versteht nicht", versuchte es der Oberengel zum letzten Mal. "Sie sind so gemacht, dass selbst der Haltbarste von ihnen euch nicht überleben wird. Euer Schicksal wird sein, durch ihren Verlust zu leiden!"

Die kleinen Engel betrachteten die Tiere in ihren Armen und schluckten. Dann sagten sie tapfer: "Das macht nichts. Es ist ein fairer Tausch für die Liebe, die sie uns geben."

Der Oberengel sah ihnen nach und schüttelte den Kopf. "Nun habt ihr die Tränen gewählt", flüsterte er.

"Und so ist es auch geblieben", meinte die freundliche Dame. "Und jede Mommy und jeder Daddy weiß das. Wenn sie euch in ihr Herz schließen, wissen sie, dass ihr sie eines Tages verlassen werdet und sie weinen müssen."

Der kleine rote Kater setzte sich auf. "Warum nehmen sie uns dann zu sich?" fragte er erstaunt.

"Weil auch nur eine kurze Zeit eurer Liebe den Kummer wert ist."

"Oh", sagte der kleine Kater und starrte wieder in den Teich. Da war noch immer das Bild seiner Mommy, weinend. "Wird sie jemals aufhören zu weinen?"

Sie nickte. "Sieh, der Oberengel bedauerte die kleinen Engel. Er konnte die Tränen nicht wegzaubern, aber er mochte sie besonders."

Sie tauchte die Hand in den Teich und ließ das Wasser von ihren Fingern tropfen.

"Er machte heilende Tränen aus diesem Wasser. Jede Träne enthält ein bisschen von der glücklichen Zeit und all dem Schnurren und Streicheln und der Freude an Dir. Wenn Deine Mommy weint, heilt ihr Herz. Es mag seine Zeit dauern, aber durch ihre Tränen fühlt sie sich besser. Nach einiger Zeit wird sie nicht mehr so traurig sein, wenn sie an Dich denkt, und sich nur der schönen Zeit erinnern. Und sie wird ihr Herz wieder für einen neues Kätzchen öffnen."

"Aber dann wird sie eines Tages wieder weinen!"

Die Dame lächelte ihn an und stand auf. "Aber sie wird auch wieder jemanden lieb haben. Daran wird sie denken".

Sie nahm Big Boy und Snowball in ihre Arme und kraulte Morgan genau dort am Ohr, wo sie es so mochte. „Sieh nur, die Schmetterlinge kommen. Sollen wir nicht spielen gehen?"
Die anderen Tiere liefen voraus, aber der kleine rote Kater wollte seine Mommy noch nicht verlassen.

"Werden wir jemals wieder zusammen sein?" Die freundliche Dame nickte.

"Du wirst in den Augen jeder Katze sein, die sie ansieht. Und sie wird Dich im Schnurren jeder Katze hören, die sie streichelt. Und spät in der Nacht, wenn sie einschläft, wirst Du ihr nahe sein und ihr werdet beide Frieden haben. Und bald, eines Tages, wirst Du ihr einen Regenbogen senden, damit sie weiß, dass Du in Sicherheit bist und hier auf sie wartest."

"Das gefällt mir", sagte der kleine rote Kater und warf einen letzten langen Blick auf seine Mommy. Er sah ihr Lächeln unter ihren Tränen und wusste, dass ihr eingefallen war, wie er fast in die Badewanne gefallen wäre.

"Ich hab' dich lieb, Mommy", flüsterte er. "Es ist schon okay, wenn Du weinst".

Er blickte zu den anderen, die spielten, und lachten mit den Schmetterlingen.

"Oh, Mommy! Ich gehe jetzt spielen, okay? Aber ich werde immer bei Dir sein, das verspreche ich."

Dann wandte er sich um und lief den anderen nach.....
(autor unbekannt)

ich finde das wunderschön...und ich finde der autor hatte recht...wir können nicht immer an den alten tieren hängen, denn es gibt noch andere tiere die unsere liebe brauchen..

ich musste eine meiner ratten einschläfern lassen..die andren sind mir um so lieber geworden, in andenken an jake..und wenn die beiden den weg über die rbb gehen müssen, dann werd ich mir wieder ratten holen...notfalltiere, die liebe brauchen

vllt hilft dir das *tröst*

__________________
http://www.neopets.com/refer.phtml?username=silenceofdead
10.02.2007 23:35 SilenceOfDead ist offline E-Mail an SilenceOfDead senden eMail Beiträge von SilenceOfDead suchen Suchen Nehmen Sie SilenceOfDead in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie SilenceOfDead in Ihre Kontaktliste ein ICQ
Kaori Kaori ist weiblich (31)
Hexenritter


images/avatars/avatar-59817.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.04.2005
Beiträge: 398

Level: 18
HP: 6 / 439
MP: 132 / 17942
Exp: 57%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Arisa...
Ich denke, dein Meerschweinchen wird in deinem Herzen weiterleben, so lange du es nicht vergisst und das wirst du nicht, da bin ich mir sicher!
Leider sterben Tiere, wie Menschen nun mal. Das ist der Lauf des Lebens.
Aber das Leben geht dennoch weiter und ich bin mir sicher du wirst ein Tier finden, dass du genauso lieb haben kannst. *tröst*

jetzt zu dir NeroVice *gg*
Das ist schwierig, da sie leider kein Englisch kann.
Arbeitet sie bei euch?
Aber ich stell mit das auch bei der Arbeit schwierig vor, wenn sie sich nicht verständigen kann, wie erhält sie dann ihre Aufträge?
wer erklärt ihr was sie machen muss?
Ist sie neu zu euch arbeiten gekommen und bleibt sie bei euch, oder nur zeitweise? (viele FRagen auf einmal sry )

Wenn du sie wirklich magst, dann kannst du natürlich dein Glück versuchen, warum auch nicht. Denn immerhin, Gefühle zu unterdrücken bringt nichts und ich persönlich halte auch nicht viel davon.
Du kannst dir ja ein Wörterbuch kaufen, dann verstehst du wenigstens ein bisschen was, oder du versuchst ihr Englisch beizubringen, was ihr dann auch einiges erleichtern würde!
Vielleicht hat sie ja Lust einen Englisch Kurs zu machen oder so.
Ihr könnt euch auch über Zeichensprache verständigen, wäre wahrscheinlich kompliziert aber auch lustig! ^^

__________________
~ Supernatural Convention in Bad Neuenahr- das beste Erlebnis meines Lebens :D ~
11.02.2007 10:45 Kaori ist offline E-Mail an Kaori senden eMail Homepage von Kaori Website Beiträge von Kaori suchen Suchen Nehmen Sie Kaori in Ihre Freundesliste auf Buddy MSN Passport-Profil von Kaori anzeigen MSN
*Nero* *Nero* ist männlich
+| Rainbow Cemetery |+


images/avatars/avatar-60911.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.01.2007
Beiträge: 1.946

Level: 36
HP: 77 / 889
MP: 648 / 31786
Exp: 58%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@Kaori

Lass mich das erklären:

Ich bin von Beruf Schlachter.
In dem betrieb in dem ich arbeite sind insgesamt Frühschicht,Spätschicht,Nachtschicht) 1.200 Arbeiter.
Darunter sind 400 andere arbeiter (50% Polen und 50% Ungarn)
Also 800 Deutsche.
Jeder Pole oder Ungarn hat 2 Vorarbeiter die ihre heimatsprche können und deutsch.So geht das.

So ist es passiert:

An diesem besagten tag habe ich nicht geschlachtet sondern musste Innerein transportieren (KAT 3 genannt."Nicht für Menschlichen Verzehr").Es war mehr arbeit als ich dachte und bin zum polen-vorarbeiter gegangen um ihn nach 1ner hilfskraft zu fragn.Was macht der?Er gibt mir dieses wünderschöne mädchen mit.Im ersten moment dachte ich "Perfekt!".Aber dann merkte ich "Sie kann kein Deutsch" und "Wie lange dauert es jemandem die deutsche sprache beizubringen?"

So war das ^^ traurig

__________________
It´s okay to lose your pride over someone you love ,
but don´t lose someone you love over your pride .
11.02.2007 19:36 *Nero* ist offline Beiträge von *Nero* suchen Suchen Nehmen Sie *Nero* in Ihre Freundesliste auf Buddy
Seiten (43): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » User-Forum » Kummerkasten

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on