Final Fantasy - Main AreaFinal Fantasy - ForumFinal Fantasy - ChatFinal Fantasy - Kontakt
Final Fantasy IFinal Fantasy IIFinal Fantasy IIIFinal Fantasy IVFinal Fantasy VFinal Fantasy VIFinal Fantasy VIIFinal Fantasy Advent ChildrenFinal Fantasy VIIIFinal Fantasy IXFinal Fantasy XFinal Fantasy X2Final Fantasy XIFinal Fantasy XIIFinal Fantasy XIIIFinal Fantasy Cristal ChroniclesFinal Fantasy Der Film - Die Mächte in dirFinal Fantasy Unlimited
 Finalfantasy.de | Forum Willkommen, Gast, bitte logge Dich ein, oder registriere Dich als Teilnehmer.
24. Oktober 2017,
Forum Forum Portal Portal Hilfe Hilfe Suche Suche Mitgliederliste Mitgliederliste Galerie Galerie Kalender Kalender Teammitglieder Teammitglieder

www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Literatur, Autoristik und Fan Fiction » Klub der Hobbyautoren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
Zum Ende der Seite springen Klub der Hobbyautoren 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
damorris damorris ist männlich damorris hat ein Foto in seinem Profil (26)
Kaktor


images/avatars/avatar-68143.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2010
Beiträge: 105

Level: 9
HP: 1 / 206
MP: 35 / 4495
Exp: 25%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Da der Operngesang, den ich meine (insofern man es noch so nennen kann) ja nicht mit Worten, sondern mit "Lauten/Geräuschen" gesungen wird, stellt das Libretto quasi soetwas wie ein Notenblatt, ähnlich wie bei einem Instrument dar, oder? Wenn ja, stehen dann direkt Noten drauf, oder eventuell andere Hinweise, in welche Richtung man seine Stimme zu lenken hat?


Ich denke du meinst nicht den Operngesang per se, da der Text in der Oper (also das Libretto) auch aus Wörtern mit Bedeutung besteht.

Mir fällt zu dem, was du suchst, die Lautmalerei ein, also quasi die Aneinanderreihung von Silben ohne dass diese einen Wortsinn ergeben [Sicherlich drücken auch Laute ohne wörtliche Bedeutung noch etwas aus]. Das steht allerdings nicht direkt im Zusammenhang mit Operngesang, aber ist vielleicht eine Variante.
Bekannt ist dies vorallem in der Jazz-Musik. Dort nennt man es Scatgesang.

Zitat:
Die Stimmen der Sänger in deinem Beispielvideo haben schnell hintereinander geschwungen (aAaAaAaAaA), in meinem hingegen nur langsam (aaaaaaaaAAAAAAAA). Kann man das auch schon als das hohe C, oder als Sopran bezeichnen, oder ist das eventuell etwas ganz anderes?


Sopran bezeichnet lediglich den Tonumfang einer Stimme (den höchsten), das Hohe C gehört dazu.
Ob geschwungen "aAaAaAaAaA" oder klar "aaaaaaaaAAAAAAAA" hat denke ich eher etwas mit Melodie und Rhythmus zutun, als mit der Stimmlage. Daher kann beides Sopran sein. Bei deinem Video würde ich sagen: Hohe Stimme, also Sopran.
Ob Hohes C? Da kann dir ein geschulter Musiker oder vielleicht jemand im Musik-Bereich hier im Forum sicher besser Auskunft erteilen als ich^^
16.11.2011 19:29 damorris ist offline E-Mail an damorris senden eMail Beiträge von damorris suchen Suchen Nehmen Sie damorris in Ihre Freundesliste auf Buddy
Squall Squall ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-69871.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 704

Level: 24
HP: 33 / 577
MP: 234 / 11092
Exp: 9%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

@damorris: Danke für deine Erläuterung, es hat mir wirklich weitergeholfen. ^^

@Erwas anderes: Kennt ihr zufällig ein Schreibprogramm, namens yWriter? Das hat mir ein Bekannter empfohlen, da ich einige Begriffe bei einem meiner Projekte ändern will und damit alle auf einmal durch einen anderen ersetzen kann, ohne lang rumblättern zu müssen.
Jetzt hab ichs mir geholt, aber irgendwie akzeptiert es keine Word- Dateien. Ist das normal, oder hab ich nur irgendetwas übersehen? Und wenn man da gar nichts machen kann, kennt ihr zufällig ein anderes Programm, mit dem man beispielsweise einen Namen, der in einer großen Geschichte mehrmals vorkommt schnell und ohne Aufwand ändern kann?

Grüße.

__________________
Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Squall: 18.11.2011 14:21.

18.11.2011 14:19 Squall ist offline Beiträge von Squall suchen Suchen Nehmen Sie Squall in Ihre Freundesliste auf Buddy
Isamu Isamu ist weiblich (26)
~|phantom of the opera|~


images/avatars/avatar-66579.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.03.2005
Beiträge: 1.480
Herkunft: Österreich, Graz

Level: 32
HP: 51 / 796
MP: 493 / 29354
Exp: 86%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
@Erwas anderes: Kennt ihr zufällig ein Schreibprogramm, namens yWriter? Das hat mir ein Bekannter empfohlen, da ich einige Begriffe bei einem meiner Projekte ändern will und damit alle auf einmal durch einen anderen ersetzen kann, ohne lang rumblättern zu müssen. Jetzt hab ichs mir geholt, aber irgendwie akzeptiert es keine Word- Dateien. Ist das normal, oder hab ich nur irgendetwas übersehen? Und wenn man da gar nichts machen kann, kennt ihr zufällig ein anderes Programm, mit dem man beispielsweise einen Namen, der in einer großen Geschichte mehrmals vorkommt schnell und ohne Aufwand ändern kann? Grüße.



Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, geht es dir einfach nur darum, ein Wort (etwa einen Namen) durch ein anderes Wort zu ersetzen? Also Beispielweiße den Namen "Hans" durch den Namen "Franz"?
yWriter sagt mir zwar nichts, aber wenn es nur darum geht, kannst du das Problemlos auch im Word machen. Mit dem Befehl "Strg + f" kommst du zum Suchen Feld, und irgendwo gibt es da dann auch den Befehl "Suchen und Ersetzen". Genauere Angaben kann ich dir jetzt leider nicht geben, da ich nicht weiß, welche Word Version du verwendest (und ich hab auf meinem Computer momentan nur das 2010 <.<) Im 2010er Word gibt es jedenfalls auch den Shortcut "Strg + h" mit dem du zur "Suchen und Ersetzen" Option kommst, ob das in den alten Versionen auch so ist, kann ich dir aber leider nicht sagen.
Sofern nicht, such einfach mal über unter der Befehlsuche und unter "alle Befehle", da müsstest du es dann unter "S" finden.
Hoffe, ich konnte dir helfen (und es war wirklich das, was du gesucht hast *gg*)

__________________
Lord, grant me the serenity to accept the things I can not change, the courage to change the things I can, and the wisdom to hide the bodies of those I had to kill because they pissed me off.
18.11.2011 15:08 Isamu ist offline E-Mail an Isamu senden eMail Homepage von Isamu Website Beiträge von Isamu suchen Suchen Nehmen Sie Isamu in Ihre Freundesliste auf Buddy MSN Passport-Profil von Isamu anzeigen MSN
Squall Squall ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-69871.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 704

Level: 24
HP: 33 / 577
MP: 234 / 11092
Exp: 9%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für deinen Tipp, Isamu. Es hat super funktioniert und jetzt brauch ich auch nichtmal mehr ein unnötig kompliziertes Schreibprogramm. ^^

EDIT:
Hey, ich wieder. (Hoffentlich liest das wer, das mit dem Editieren ist ja so eine Sache.)

Weiß jemand zufällig, wie man einen Rechts, Links, bzw. Beidhänder kategorisiert?
Also, damit meine ich, wie man den Überbegriff nennt, unter den alle drei Möglichkeiten fallen.
Ich weiß, das klingt ziemlich unpräzise, aber hier mal ein kurzes Beispiel, wie das in einem Charakterbogen aussehen würde:

Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
(--->Die Kategorie, nach der ich suche<---): Rechtshänder (bzw. Rechts)
Hobbys: Sport
...etc.

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine und könnt mich vom Schlauch schubsen. Auf jeden Fall bedanke ich mich schonmal im Voraus.

__________________
Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Squall: 23.12.2011 06:53.

18.11.2011 15:26 Squall ist offline Beiträge von Squall suchen Suchen Nehmen Sie Squall in Ihre Freundesliste auf Buddy
damorris damorris ist männlich damorris hat ein Foto in seinem Profil (26)
Kaktor


images/avatars/avatar-68143.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2010
Beiträge: 105

Level: 9
HP: 1 / 206
MP: 35 / 4495
Exp: 25%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Händigkeit. Hab ich bei Wikipedia gefunden, hier der Eintrag: Klick!

Man kanns aber auch umschreiben. Vielleicht so:

Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Starke Hand: Rechts/Links/etc.
Hobbys: Sport
23.12.2011 10:37 damorris ist offline E-Mail an damorris senden eMail Beiträge von damorris suchen Suchen Nehmen Sie damorris in Ihre Freundesliste auf Buddy
Squall Squall ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-69871.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 704

Level: 24
HP: 33 / 577
MP: 234 / 11092
Exp: 9%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir, damorris.

Ich hätte da nochmal eine Frage zum Thema "Klänge":
Es gibt ja jede Menge Möglichkeiten in einer Geschichte, je nah Plattform Atmosphäre zu erzeugen. In einem Film als Beispiel lässt man ja einen Soundtrack im Hintergrund laufen, in einem Comic machens die Perspektiven und Schattierungen und in einem Roman die Umschreibungen.
Ich würde gerne lernen, wie man ganz bestimmte, elektrische Klänge, die nirgendwo zuzuordnen sind beschreibt.
Hier estmal ein Beispiellied von Welle Erdball: http://www.youtube.com/watch?v=CFCL_yHmSjk&feature=related
Mein Ziel ist es am Ende den kompletten Soundtrack, abgesehen vom Gesang möglichst präzise und unkompliziert beschreiben zu können. Das Problem aber ist nur, dass ich die Klänge weder einem bestimmten Geräusch im alltäglichen Leben, noch einem Instrument zuordnen kann, da diese synthetisiert wurden. Ok, sie fallen zwar schon unter das instrumentale Register "Synthesizer", aber daruntrer allein kann sich der Leser wahrscheinlich nicht so viel vorstellen, da ein solches Gerät zahllose Möglichkeiten bietet.
Gibt es also spezifische Bezeichnungen für die einzelnen Klänge aus dem Musikvideo? Und wenn ja, hättet ihr eventuell Vorschläge, wie ich bei der Berschreibung in etwa vorgehen könnte?

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine und bedanke mich im Voraus.

__________________
Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Squall: 09.01.2012 11:22.

09.01.2012 11:12 Squall ist offline Beiträge von Squall suchen Suchen Nehmen Sie Squall in Ihre Freundesliste auf Buddy
Linkin Linkin ist männlich (32)
Amaterasu


images/avatars/avatar-69725.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.05.2007
Beiträge: 4.094
Herkunft: Reich des lesenden Mondes

Level: 48
HP: 253 / 1178
MP: 1364 / 35835
Exp: 12%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich schreibe momentan einen Fantasy-Roman und nach 54 Seiten Word wird mir die Ladezeit, die Word zum öffnen braucht, einfach viel zu nervig.

Ich habe auch schon mehrere einzelne Kapitel abgespeichert damit das Laden schneller klappt, aber irgendwie ist dass nicht das Gelbe vom Ei...

Schreibt Ihr auch auf Word oder gibt es da evtl. besser geeignete Programme (evtl. auch Kostenpflichtige)?

__________________
~ Immernoch in stiller Trauer um Mogrykiller, Account gelöscht am 05.12.2008 ~
~ Auf der Suche nach alten Freunden: FiFa, Spike, Nero, wo seit ihr? ~

1. George Foreman
2. Mike Tyson
3. Joe Frazier

... Wer zum Teufel ist Ali..?
21.08.2014 13:20 Linkin ist offline E-Mail an Linkin senden eMail Homepage von Linkin Website Beiträge von Linkin suchen Suchen Nehmen Sie Linkin in Ihre Freundesliste auf Buddy AIM-Name von Linkin: Was? AIM YIM-Name von Linkin: Kenn ich nich... YIM MSN Passport-Profil von Linkin anzeigen MSN
Khaine Khaine ist männlich
Turk


images/avatars/avatar-37547.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.04.2002
Beiträge: 979
Herkunft: Berlin

Level: 27
HP: 23 / 668
MP: 326 / 30377
Exp: 75%

Auf diesen Beitrag antworten Antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Bearbeiten Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Für Prosatexte kann ich dir nicht weiterhelfen

wenn du aber Dramen oder Drehbücher schreiben solltest ist CeltX mittlerweile fast sowas wie eine Standartsoftware. Zumindest hab ich im Studium damit arbeiten müssen als wir "Mediales Schreiben und Zeichnen hatten"

Seit dem habe ich es aber auch nicht mehr benutzt.

https://www.celtx.com/services.html

-------------------------------------------------------------

Man man man. Ist das hier alles eingeschlafen.
Zugegeben ich bin ja auch nicht mehr wirklich aktiv hier, keine Zeit und so das Leben geht ja schließlich weiter, aber irgendwie schade.

Wer ist denn überhaupt noch hier von den alten Hobbyautoren? Was macht ihr so mittlerweile? Schreibt ihr immer noch? Vielleicht sogar Professionell? Lasst mal was von euch hören smile

__________________
Dieser Beitrag ist maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Khaine: 02.07.2017 17:42.

21.08.2014 19:03 Khaine ist offline E-Mail an Khaine senden eMail Homepage von Khaine Website Beiträge von Khaine suchen Suchen Nehmen Sie Khaine in Ihre Freundesliste auf Buddy Fügen Sie Khaine in Ihre Kontaktliste ein ICQ
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Neues Thema Antwort erstellen Antworten
www.FinalFantasy.de | Forum » Off Topic » Literatur, Autoristik und Fan Fiction » Klub der Hobbyautoren

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

on